Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
10 Bastel-Ideen für... Insekten
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Buchzeichen: Origami-Herzen

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Halloween bei schaeresteipapier - Anhänger aus Bügelperlen


Liebe Mami's von Jungs, jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um auch den grössten Bastelmuffel von Sohn zu Schere, Stift und Papier oder Zuckerguss zu bewegen. Geister, Skelette,Vampire, Spinnen, Frankenstein, Fledermäuse und gruslige Kürbisfratzen. Süsses, Klebriges, sich verkleiden und dann mit Popcorn einen Kinder-Gruselfilm schauen. Welcher Junge könnte da nein sagen?

Hier ein paar Ideen für die Nacht vor Allerheiligen: 

MIT BÜGELPERLEN  EIN COOLEN ANHÄNGER MACHEN

Was es dafür braucht:

- Bügelperlen
- Rasterplatte
- Bügeleisen (ohne Wasser)
- Filzunterlage, Backpapier oder Seidenpapier
- ev. Zange und Zahnstocher

- Für die Kette habe ich Gummifaden mit Silberfaden umwickelt genommen.


Hier die Anleitung für alle die noch nie oder schon lange nicht mehr mit Bügelperlen gearbeitet haben:

Gewünschtes Motiv auf der Rasterplatte stecken. Vorsichtig auf die Filzunterlage legen. Backpapier drüber legen und mit Bügeleisen 20 Sekunden drauf halten. Vorsichtig lösen, umdrehen und auch die andere Seite wieder durchs Backpapier 20 Sekunden bügeln. Abkühlen lassen und fertig. 

Jedes Bügeleisen ist anders. Probiert aus, ob es 15 oder 25 Sekunden braucht bei eurem. AUFPASSEN: Bügeleisen und Perlen sind so heiss, dass man sich daran verbrennen kann. Gebügelt wird nur von Erwachsenen! Wer das Papier vergisst, hat ein verklebtes Bügeleisen.


Gummifaden abmessen und einfädeln. Das Loch müsst ihr vielleicht vorsichtig mit einer Nadel noch etwas vergrössern. Fertig ist die Kette für coole Jungs.


Ihr könnt auch witzige Kürbisse machen. Lasst eurer Phantasie freien Lauf! Tipp: Wer unsicher ist mit frei zu stecken, kann auf 5mm-Karopapier vorzeichnen.

Mehr zu Halloween bei schaeresteipapier in dieser Woche:

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über einen Kommentar !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen