Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Samstag, 8. Dezember 2012

3x3 Sterne - mit Filz und Glitzerleim



Heute geht es bei schaeresteipapier weiter mit 3x3 Sterne. Der Stern-Keksausstecher gibt dem Filzstern die Form vor und der Glitzerleim das Lachen.

Die Sterne sind aus einer gekauften 3mm-Filzmatte ausgeschnitten. Dafür braucht es eine gut und scharfe Schere. Vorzeichnen helfen und Glitzerleim auftragen können schon kleinere Kinder. Das Ausschneiden ist erst für grössere Kinder geeignet.


Was es dafür braucht:
- Stern-Keksausstecher als Formvorlage
- Filzmatte 3mm in rot und weiss
- Filzstift
- Schere
- Glitzerleim mit Dosierspitze in versch. Farben

- Tablett oder Deckel
- Garn und Nähnadel

1. Zeichnet die Sterne auf der Filzmatte mit Filzstift an.
2. Schneidet sie vorsichtig aus. Die Filzstift-Striche dabei wegschneiden.
Tipp: An Spitzen und Innenkanten nur Punkte machen.
3. Die Sterne auslegen und mit Glitzerleim nach Herzenslust verzieren.
4. Vorsichtig auf das Tablett oder innen in einen Schachteldeckel legen und über Nacht trocknen lassen.
5. Mit Garn oder Goldfaden und Nähnadel einen Anhänger daraus machen.



Ihr könnt natürlich auch Karton dafür nehmen. Die Sterne könnt ihr für den Christbaum, als Geschenk-Anhänger oder mit ganz vielen davon eine Girlande daraus machen.

Hier geht es zur 3x3 Sterne-Übersicht mit weiteren Ideen:


Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen