Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Dienstag, 18. Juni 2013

bloglovin' und google+

Am 1. Juli wird der google reader abgeschaltet. Ich habe meine LESELISTE zu bloglovin' gezügelt. Habe die iphone App heruntergeladen und bin super zufrieden damit. Sie haben sogar schon einen vereinfachten Einstig parat gemacht und wenn ihr blogger offen habt, könnt ihr nach der Anmeldung eure Liste direkt einlesen lassen:
Das Verbinden mit facebook habe ich nicht gemacht, da ich es nur privat nutze. Ihr könnt euch dann euren Blog-link sichern und bei euch im Blog den link-button setzen und die App fürs iphone runterladen. Meinem Blog könnt ihr folgen, wenn ihr jetzt in der rechten Spalte auf den button klickt.



google+
Ich habe jetzt auch mein google+Konto aktiviert und die gmail-Adresse freigeschaltet. Der Grund dafür bei mir ist die Autorenschaft. Bei der Verwechslung mit schereschteipapier hatte ich mich und meinen Blog gegoogelt und gemerkt, dass es noch mehr Verwechslungen sind. Es gibt noch eine Natalie bei einer Veranstaltung mit Schere Stein und Papier......Google+ bietet eine Autorenschafts-Anerkennung an, die auch fasst, wenn ihr Beiträge weitergebt. Dafür nötig sind Vor-und Nachnamen und ein klar erkennbares Foto von euch. Mein Blogger-Profil musste ich dafür auch schweren Herzens löschen. Poste ich jetzt Beiträge oder gebe sie weiter (anderer Blog auch mit google+), bin ich bei google als Autorin erfasst und die Klicks auf der anderen Seite werden mir angerechnet bei den allgemeinen Suchergebnissen! Nach den Herzen und Sternen geht es jetzt also in die Kreise! Hier nachzulesen: https://plus.google.com/authorship

Zur Info: Bei der Umstellung auf google+ habe ich versehentlich den Kommentar eingegrenzt. Jetzt habe ich ihn zurückgesetzt und es können wieder ALLE (blogger, wordpress, openID) kommentieren!

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

1 Kommentar:

  1. Ich denke coh, das mach ich auch. Danke für den Hinweis.

    AntwortenLöschen