Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Mittwoch, 12. Juni 2013

Honig Zimt Kuchen


Hier ist für euch das Rezept von meinem Lieblingskuchen: Honig-Zimt-Kuchen. Je nach dem, welchen Honig ihr verwendet, wird er unterschiedlich schmecken. Es braucht unbedingt einen elektrischen Schwingbesen dafür, sonst wird der Teig nicht luftig genug.

Was es braucht:


- 200g Butter, weich aber nicht geschmolzen
- 1 Becher (180g) Nature Joghurt
- 1 TL Zimt, gemahlen
- 4 EL Honig
- 2 Eier
- 2 EL Rohzucker
- 1 Prise Salz
- 2 Tassen Mehl, gesiebt
- 2-3 TL Backpulver

- Puderzucker 

- grosse Schüssel, el. Schwingbesen, div. Löffel, Milch-Kaffetasse, Sieb, Teigschaber, Ofenhandschuhe und Schürze
- Backform ca. 21x25cm mit Backpapier ausgelegt

Zubereitung ca. 15 min, Backzeit ca. 30 min = 45 min

Wie es geht:


1. Backofen auf 180°C aufheizen.
2. In der Schüssel alle Zutaten mit dem elektrischen Schwingbesen 5 Minuten cremig schlagen. Am besten zu zweit: einer hält die Schüssel fest, der andere bedient den Mixer. Bis es wie geschlagener Rahm und heller ist. Zwischendurch den Teig am Rand nach runter schieben.
3. In die Backform füllen mit dem Teigschaber 
30-40 min in der Ofenmitte bei 180°C backen (keine Umluft). 
Stricknadeltest: Sie muss sauber rauskommen.
4. Vorsichtig mit den Ofenhandschuhen herausnehmen und abkühlen lassen
5. Mit Puderzucker bestreuen und in Stücke schneiden.

EN GUETE  


Das Rezept ist aus dem Action Pack Issue 1 beeswax and paper ins Deutsche übersetzt.


Hier geht es zur Übersicht mit allen Beiträgen

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen