Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
das grosse Sommerfest
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Der Rätselfisch und 4 weitere Ideen für den Sommer

Samstag, 1. Februar 2014

Instagram - Rückblick Januar


- Hier im Unterland haben wir ja eine Vermissten-Anzeige aufgegeben: Gesucht wird "Schnee". An einem Wochenende im Januar waren wir im Unterengadin und konnten uns davon überzeugen, dass es in der Schweiz tatsächlich welchen hat. 

- Die Schneemänner (Schoko-Christbaumschmuck) zum 1/4 Preis fand ich passend zur nach Weihnachts-Silvester-Katerstimmung. 

- Die zwei Interviews im ersten Monat des Jahres lagen mir sehr am Herzen: Khiesti mit ihren tollen Bildern ist für mich mein Wochen-Comic's geworden, vergleichbar mit Eva (vom Tagi) und ich habe mich sehr gefreut, dass sie sich die Zeit genommen hat meine Fragen zu beantworten. Marja mit ihrer Spielpause ist für mich ein schöner Blog, der neben den Nähsachen auch Einblick in einen sehr kreativen Haushalt bietet und die "grossen Fragen" in der Kindergartenzeit sehr gut einfängt.

- Wird mein Blog zur Internet-Zeitschrift? Interviews, Buchbesprechungen, eine Serie zum Mitmachen, DIY tutorials für andere Blogs...und ganz neu 2x in den Printmedien. Das letzte ein grosser Schritt für mich. 
Schaue ich mich aber um, entwickeln sich die meisten Blogs weiter: Carmen von ein schweizer Garten hat mit zwei anderen zusammen ein Buch herausgegeben, Alex vom Gwundergarten schreibt eine Kolumne für eine Zeitschrift....Blogs, Zeitschriften und Internetplattformen arbeiten zusammen und auch neue Jobs werden dabei geschaffen. Spannend dabei ist, wer sie bekommt: aus dem Medien-Fach oder die Quereinsteiger mit Blog....


Ich war letzten Herbst mit Vivai und Handmade Kultur im Gespräch. Innerhalb zweier Tage haben mir beide zugesagt und ich hatte im November zwei Projekte mit gleichen Abgabeterminen! Das war happig, aber auch eine tolle Herausforderung neben den Beiträgen für Handmade Charlotte...danach ging es nahtlos in den Adventsstress auf dem Blog über. Jetzt sind die zwei Magazine gleichzeitig Ende Januar herausgekommen und du hast nur noch Heft-Vorstellungen vorgesetzt gekriegt.
Wenn du dich fragst, warum ich vorher nichts darüber geschrieben habe...in diesen Fällen bin ich abergläubisch und verrate nie etwas vorher, denn wenn etwas dazwischen kommt....

- Dana hat bei ihrem Blog von einem "besseren Time-Management suchen" gesprochen. Ich musste das bei mir auch machen und da ich einen neuen Job mit grösserem Pensum habe(Architektur), sind die Koffermärkte für dieses Jahr gestrichen. Vielleicht klappt es ja bei einem reinzuschauen...Wir werden es sehen. Link Love entpuppt sich als tolles "HabeeigentlichkeineZeitzumbloggenaberTollesgesehenfürdich".

- An dieser Stelle möchte ich allen vor-in-nach den Skiferien Hals-und Beinbruch wünschen.

follow me on Instagram: @schaeresteipapier

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über deinen Kommentar!

Kommentare:

  1. Natalie, das tönt schon ziemlich nach viel Arbeit. Aber es muss eine tolle Bestätigung sein, wenn Du Dich und Deine Arbeiten dann in einer Zeitschrift findest. Gratulation zum neuen Job, ich habe keine Ahung wie Du das momentan alles unter einen Hut bringst?
    Pass auf Dich auf! Ich hoffe Dich im März am Bodensee zu treffen.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Pascale
      Romashorn ist leider schon ausgebucht. Auf ein anderes Mal.
      Herzlicher Gruss Natalie

      Löschen