Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Die Herbstrübe wird zur Laterne
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Samstag, 17. Mai 2014

Unterwegs in Zürich mit...Edeltraut mit Punkten


Einen Stadtspaziergang in Zürich gab es letztes Wochenende mit Edeltraut mit Punkten. Martina hatte mich vor ein paar Wochen angefragt für Tipps zu Zürich. Ich habe zurück geschrieben: Tipps gebe ich gerne, am besten bei einem Kaffee hier vor Ort. 
Wir haben uns dann am HB bei Treffpunkt verabredet, beide auf stürmisches Regenwetter eingestellt. Die Sonne kam dann noch heraus und wir haben dann auf der Josefswiese sogar noch ein Glacé gegessen (von Gasparini, Basel). Beäugt von frechen Spatzen.
Sie hatte sich in den zwei Tagen vorher schon einiges angesehen und ich habe ihr nach kurzer Rückfrage zuerst die Glasfenster von Marc Chagall in der Fraumünsterkirche gezeigt - Frauenbad - Quaibrücke. Am Bellevue haben wir bei Globus an der Asia-Theke bestellt.
Mit dem Tram ging es dann zum Viadukt, wo wir auf der stillgelegten Eisenbahnbrücke über die Limmat gelaufen sind. Nach besagtem Eis, sind wir in Frau Gerolds Garten gelandet und haben da noch das obligate Schuh-Foto gemacht.


Vor lauter Reden und zeigen hatte ich vorher einfach keine Zeit für's fotografieren...
Ich habe mich sehr gefreut Martina persönlich kennenzulernen und den Eindruck, den ich von ihrem Blog her hatte, zu erweitern. Wir haben über Zürich, Bloggen, Familie, Stoffpreise und vieles mehr gesprochen. Was es mit der Stoffkarte auf sich hat und ihr Bericht über Zürich findest du hier: edeltraudmitpunkten/2014/05/i-bi-in-zuri-gsi.

Liebe Martina, danke noch für die leckeren Guezli (Kekse), mein Sohn hat die mit Schokolade fast alleine aufgegessen...

Dana und viele weitere am Koffermarkt, Tag der offenen Gärten bei Carmen, Bloggertreffen im Zaubertor, Pascale's Gartenkraut und mit Martina in Zürich unterwegs...Macht Freude die Bloggerinnen von meiner Leseliste persönlich zu treffen. 

Ich würde mich  freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst meinen Blog auch gerne auf deine Leseliste setzen oder per e-mail (oben rechts) abonnieren.

Kommentare:

  1. *hihi* Schön, dass die Kekserl geschmeckt haben! :) Vielen Dank nochmal für die schönen und unvergesslichen Stunden!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natalie,
    super,
    hab den Bericht von "Edeltraud" gerade gelesen
    und finde es toll, dass du dir die Zeit genommen hast.
    Ganz liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Nähoma
      Ich fand es toll, dass sie mich kontaktiert hat, konnte sie aber auch nur, weil ich Zürich im Profil habe...Mehr Möglichkeiten sich zu treffen wären toll, oder?
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen