Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
das grosse Sommerfest
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Der Rätselfisch und 4 weitere Ideen für den Sommer

Sonntag, 1. Juni 2014

Tolle Ideen zum Basteln und Spielen #11


Ich möchte einmal im Monat auf meinem Blog Platz und Raum geben für eure tollen Bastel- und Spielideen. Heute starten wir in den JUNI mit

1. Karin Lockwerke's Sohn hat seine erste Eule genäht
2. Sabine und ihren KiGa-kids haben sich von Miro inspirieren lassen
3. Manuela hat dir eine süsse Glacé-Idee
4. Die Jungs von Steffi haben selber ein Piratenschiff gebaut 
5. Bauwerke aus Zahnstochern und Korken von Sabine und ihren KiGa-kids
6. Schnürsenkel-Knoten für Anfänger von Miriam-fünfmalzehn


1. Karin's Sohn wollte unbedingt eine Eule nähen und gleichzeitig stand ein Erlebnisbericht für die Schule an. Wie das zusammen passt? lockwerke.blogspot.ch/2014/05/ersteslocksameswerk


2. Sabine hat sich von Miro-Werken inspirieren lassen und mit ihren KIGA-Kids fleissig gebastelt.
Idee 1: Grosse Sagexplatte besprayen mit Grundfarbe und Miro-formen. Aus schwarzem Papier zusätzliche Formen ausschneiden, mit feinem Draht in der Sagexplatte befestigen - gibt eine 3-dimensionale Wirkung.
Idee 2: Drahtgerüst für ein Mobile herstellen, Sterne / Kreise / Monde wie bei Miro ausschneiden und dran hängen, ergänzen z.B. mit Playmaiskugeln.


3. Dieses witzige Ice Cream (mit PDF-Vorlage zum ausdrucken) hat Manuela - parisfamily für dich auf ihrem schönen Blog parat. Garantiert kalorienarm und zahnschonend und bestens für den Sommerbetrieb des Verkaufsladen geeignet...


4. Die Jungs von Steffi haben selber ein Piratenschiff gebaut (Bild Instagram @heiterwerden). Schlitten, Topf und Besenstil? und ein cooles Segel (Schal mit Totenkopf von der grossen Schwester?). Zu was man einen Schlitten auch noch brauchen kann und der absolut ehrliche Bericht über den Gemüseanbau im eigenen Garten mit Kindern bei heiterwerden.de/Gemüse für Anfänger.


5. Sabine und ihre KIGA-kids haben Bauwerke gestaltet. Räumliche Wahrnehmung üben mit Styroporplatte / Spiessen / Zahnstochern / Weinkorken / mit Wolle umwickeln / mit Papierblumen dekorieren.


6. Schnürsenkel-knoten für Anfänger gibt es bei Miriam  als fuenfmalzehn.at/meine-neue-masche und wenn's die Kinder dann können kommt es als Bild an die Wand...

Hier noch vier weitere Tipps auf englisch: 

Viel Spass beim Basteln und Spielen!


Die Serie macht Sommerpause!!! Ich werde dann Mitte August einen Aufruf für September starten.



Die Ideensammlung für Juni ist aus Einsendungen und Anfragen zusammen gekommen. Herzlichen Dank an euch, dass ich die Ideen hier zeigen darf.

Ich freue mich, wenn du demnächst wieder bei mir reinschaust oder mich auf deine Leseliste (z.B. bloglovin',feedly, google+-Kreise) setzt. Du kannst den Blog auch als e-mail abonnieren. Den Link findest du rechts oben!

Kommentare:

  1. Freut mich, dass ich wieder dabei bin! Danke dir! Und auch so tolle andere Ideen - ich hab jetzt Gusto auf ein Eis! Alles Liebe, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Miriam
      war auf den letzten Drücker...Merci für's mitmachen.
      Herzlicher Gruss Natalie

      Löschen
  2. liebe natalie,
    das ist eine so schöne idee! gefällt mir sehr deine sammlung und werde gleich mal zum schnürsenkelprojekt spazieren - der wirbelwind kann trotz oftmaligem vormachen und versuchen noch keine maschen binden, hat jetzt aber schuhe, bei denen's nicht anders geht und in der schule hilft ihm dabei wohl eher keiner mehr ;)
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen