Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
das grosse Sommerfest
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Der Rätselfisch und 4 weitere Ideen für den Sommer

Dienstag, 24. Juni 2014

Zu Besuch bei...Carmen, ein schweizer Garten


Schon zum zweiten Mal war ich am Tag der offenen Gärten bei Carmen von Ein Schweizer Garten zu Besuch. Diesmal hatte ich meinen Mann und Sohn mitgenommen und wir sind vorletzten Sonntag in die Ostschweiz gefahren. 
Vor dem Haus hat uns der Verkehrskadett (ihr Sohn) fachgemäss einen Platz zu gewiesen. Weiter ging es am Shop vorbei mit Selbstgemachtem, Überzähligem und dem Buch, das Carmen mit Hilde und Johanna zusammen veröffentlich hat.


Der Gemüsegarten mit dem Weidegeflecht...


...das Gartenbett, diesmal ohne die Katzen...


...das grosszügige Insektenhotel auf der Ostseite des Hauses...


...überall wunderschön dekoriert. Nicht fotografiert habe ich die vielen Besucher. Carmen hat sich wirklich für jeden Zeit genommen und geduldig alle Fragen beantwortet. 
Witziges Detail: Als ich den Besuch auf Instagram gepostet habe, hat sich darauf Evelyn (Betonschalen-Kurse) gemeldet, dass sie auch da war. Leider später als wir.


Wir haben uns nach einer Stunde verabschiedet. Eine Deckelglas-Solarlampe und einen Origamifisch (von ihrer Tochter gefaltet) eingekauft und das Buch signieren lassen.


Mein Mann und Sohn hatten ihre ferngesteuerten Modellautos dabei und wir haben dann noch eine grosse Runde mit ihnen gemacht. Manchmal kommen mir die Autos vor wie junge Hunde: schnell vorwärts, wieder zurück, bleiben im hohen Gras hängen und purzeln die Abhänge hinunter....Danach ging es zügig nach Hause, denn wir wollten ja den ersten Fussballmatch der Schweizer Nationalmannschaft nicht verpassen.


Mit den Bildern vom Weizenfeld und dem alten Birnbaum schliesse ich den Beitrag. Bedanke mich nochmals Recht herzlich bei Carmen, dass wir bei ihr reinschauen durften. 
Die nächste Möglichkeit dazu ist im September 2014. Vorab die Pläne und Fotos findest du bei ihr auf dem Blog: schweizergarten.blogspot.ch

Ich würde mich  freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst meinen Blog auch gerne auf deine Leseliste setzen oder per e-mail (oben rechts) abonnieren. Instagram: @schaeresteipapier

Kommentare:

  1. oha, ja ich war doch auch bei Carmen, es war total schön dort! Aber es hatte total viele leute. schade, hätte dich gerne getroffen. liebe grüsse anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Anita
      Es waren wirklich viele Leute dort. Jetzt habe ich schon zwei verpasst. Das nächste Mal mit Blog-Namens-Etiketten?
      Herzlicher Gruss Natalie

      Löschen
    2. Vielleicht sollte man das einführen, wäre super, ich schreibe im Moment grad nichts auf meinem Blog, weil es ist einfach zu viel bei mir los. lg anita

      Löschen
    3. liebe Anita
      Instagram ist da praktisch: Schnappschuss und ein Satz reicht. Wobei die Hürde zum Blog-Post schreiben höher wird...
      Erholsame Sommerferien wünscht dir
      Natalie

      Löschen
  2. Das sieht nach einem tollen Ausflug aus!
    Und falls noch etwas Fisch übrig sein sollte, der wird im derzeit dringend benötigt :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Sabine
      Es ist ein wunderschöner Garten mit charmanter Gastgeberin. Ein Ziel dieses Jahr von mir ist, Mit-Bloggerinnen persönlich zu treffen, wenn es die Agenda zu lässt.
      Herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen
  3. Liebe Natalie, dein Jahresziel finde ich super und ich habe mich sehr gefreut, dass du mit deiner Familie bei uns aufgetaucht bist.
    Ja, es hatte megaviele Leute und ich fand, ich konnte gar nicht allen gerecht werden. Herzlichen Dank für den schönen Blogbeitrag!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Carmen
      De Rien. Hat Spass gemacht, deinen Garten zu fotografieren und geht in Hochformat auch viel leichter.
      Herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen