Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Mittwoch, 16. Juli 2014

9 Ideen aus der Langeweile heraus geholt


Immer mal wieder macht sich die Langeweile bei uns breit. Nichts geplant, das Wetter unsicher und die grossen Ferien-Highlights sind schon alle abgeklappert. Die Langeweile aushalten will gelernt sein in unserer hektischen und verplanten Zeit. Kinder sollen Langeweile haben und selber einen Weg daraus finden lernen...dabei kann man sie anfangs noch unterstützen und irgendwann geht es dann von alleine.


Ich habe für diesen Beitrag ein Titelbild gesucht und dachte an die Magnetbuchstaben. Das zweite "l" war nirgends zu finden, also mussten die Bügelperlen-Magnete herhalten. Hochformat passt Langeweile schlecht ins Bild und beim umplatzieren kam mir die Idee, was den wohl alles für Wörter in LANGEWEILE stecken?


Da wäre mal die EILE.
Idee 1: Zusammen eine Partie "Eile mit Weile" spielen. Mit oder ohne die 12er-Regel.


Dann kommt der WEG.
Idee 2: Wegweiser basteln für in der ganzen Wohnung oder nach draussen gehen und dem erstbesten Wegweiser folgen. Getränke und Snack nicht vergessen.


Eine ANGEL versteckt sich drin.
Idee 3: Ein Angelspiel basteln und spielen. Hier geht's zur Anleitung.


Weiter geht's zur WANGE.
Idee 4: Schminken oder Kriegsbemalung, das überlasse ich dir...


Mehr über den IGEL erfahren.
Idee 5: Ein Igelbuch zusammen lesen. Im Internet nachlesen. Einen Igel basteln...


Triff den NAGEL auf den Kopf.
Idee 6: Das Nagel-Spiel spielen oder selber ein GEO-Board (5x5) machen.


Wer ist zuerst auf der LIEGE?
Idee 7: Die Sonne kommt doch noch...ab in's Schwimmbad auf die Liegewiese.


Wie geht das?
Idee 8: Kekse oder einen Kuchen backen. Die Kinder haben das Kommando!
Hier geht's zur Rezept-Übersicht.


Aus allen Buchstaben und anderen Magnete ein Labyrinth machen.
Idee 9: Auf der Wandtafel einen Irrgarten aufzeichnen und dann abwechslungsweise den Weg suchen mit Zeit stoppen. Neue Labyrinthe zeichnen.

9 Ideen aus der Langeweile heraus geholt. Ist sicher was dabei für dich und deine Kinder, oder?

Tipp: Wenn du an Bügelperlen Magnete kleben möchtest, musst du einen Kleber für PE-Kunststoff nehmen. Die normalen Kleber und Sekundenleime gehen leider nicht. Hier noch die Bügelperlen-Übersicht mit ganz vielen Ideen dafür.

Die Ferien-Ideenliste von 2013 gibt's HIER !

Ich würde mich  freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst meinen Blog auch gerne auf deine Leseliste setzen oder per e-mail (oben rechts) abonnieren.

Kommentare:

  1. sechs wochen ferien warten ab montag auf uns - und mit einem einzelnen wirbelwind muss man erfinderisch und kreativ bleiben - oder aber bei dir nachschauen, wenn's mal wieder heißt, mama mir ist langweilig, was in letzter zeit erstaunlicherweise doch des öfteren vorkommt...
    danke für die inspirationen!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Dania
      Herzlichen Dank! Wünsche viel Spass beim Ausprobieren und Entdecken.
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen
  2. Wow! Die Idee gefällt mir und ich habe aus lauter Langeweile noch ein bisschen weiter gebastelt: ENGEL, GEL, LINEAL, WELLE, EI... Ich lese deinen Blog sehr gerne. Liebe Grüsse, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin
    Schnee-ENGEL (erst im Winter wieder), lieber kein GEL in die Haare, mit dem Lineal ein Muster zeichnen oder was darauf balancieren? Eine Zeichnung mit WELLEn und Segelboot. Mit EI Farbe anrühren für Steinmalerien im Garten...Da steckt wirklich noch mehr drin!
    Lieber Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, liebe Natalie!

    Sonnige Feriengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen