Ein Notizhalter mit Herz - DIY für den Muttertag
Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
Wunderblumen - öffnen sich wie von Zauberhand...
Die Vögel bekommen ihr eigenes Vogelhaus
Buchzeichen: Origami-Herzen

Donnerstag, 19. Mai 2016

Der Landbote - Interview


Hinweis: Wenn du mehr über mich und den Blog erfahren möchtest gibt es HIER zum nachlesen das Interview mit dem Landboten vom Samstag 14. Mai 2016. Ich durfte für die Zeitung bereits vier Bastelanleitungen gestalten: Osterhühner - Windlichter - Adventskalender - Papierblumen.

Für den Fototermin hatte ich bunte Papierflieger und das Set für die Riesenseifenblasen eingepackt und der Fotograf hat mich damit super in Szene gesetzt, oder?
Danach habe ich Seraina Sattler (Redaktorin Panorama) auf ihre Fragen geantwortet. Wobei sich das eher wie ein sehr gutes Gespräch beim Kaffee angefühlt hat. 

TIPP: Ich setze normalerweise meine Arbeiten ins Szene und vielleicht siehst du noch die Hände. Ich selber bleibe lieber im Hintergrund. Betreibt man aber einen Blog, braucht es ein Portrait-Foto, das deine Leser wissen mit wem sie es zu tun haben. Nicht dabei wegschauen, sondern genau in die Kamera! Die Bereitschaft sich für Interviews fotografieren zu lassen gehört auch dazu. Geeignete Kleidung, Make-Up und ein Lächeln auf dem Gesicht, bitte schön :-)


Selber interviewt zu werden, hat mich daran erinnert, dass ich ja die Serie "Trefft heute" habe und diese wieder aktiviert mit den Fragen an Susie und Eva.

Bildnachweis: © Landbote/ Marc Dahinden

Kommentare:

  1. Welch' eine Freude! Ja, natürlich können wir Erwachsene auch an dererlei kindlichem Spiel unseren Spaß haben. Und die Bastelideen - Danke übrigens für die Verlinkung - gucke ich mir später mit großem Interesse noch an...

    ...selbst war ich am Pfingstmontag verpflichtet die Kinder zu bespaßen: Es war der deutsche Mühlentag und ich bin mit meiner Papierwerkstatt dort vertreten, in der Thierhauptener Klostermühle, im sogenannten Klostermühlen-Museum. Am Pfingstmontag gab es Fingerfarben und die Kinder fielen wie Heuschrecken ein! Es war fantastisch!!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Heidrun für deinen Besuch hier im Blog!
      Was für Fingerfarben verwendest du? Hast du grosse Papierrollen ausgelegt?
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen