Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
das grosse Sommerfest
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Der Rätselfisch und 4 weitere Ideen für den Sommer

Mittwoch, 30. Mai 2012

Doodle-Kreisel selbst gemacht


Wer von euch kritzelt beim Telefonieren auf den Block herum? 
Auf englisch heiss das doodle.
Es gibt witzige Kreisel mit einem Filzstift in der Mitte, die auch so vor sich hinkritzeln. Man kann sie auch sehr einfach selber machen.

Was es dafür braucht:
- Material für Scheiben z.B. Tetrapack, Karton, Wellkarton
- Moosgummikreise 2-3 cm oder Schwammtuch
- Bleistifte, Filzstifte, Ersatz-Mine von Stabilo- easy
- Zirkel und Schere oder Schneidezirkel
  (Falls der Schulzirkel nicht auffindbar ist, gehen auch Tassen oder 
  Gläser mit Durchmesser 7 oder 9 cm)
- Klebestreifen
- Schachteldeckel und A4-Kopierpapier

Aus dem Tetrapack und dem Karton Kreise mit Durchmessern von 7 und 9 cm ausschneiden. In der Mitte einstechen und kreuzweise einschneiden.
Die Moosgummi oder Schwammtuchstücke in der Mitte kreuzweise einschneiden.

Stifte durchstecken. Scheiben im unteren Viertel plazieren.

A4-Kopierpapier in einen Schachteldeckel legen.
Die Ränder verhindern, dass der Kreisel über den Rand hinaus weiter kritzelt.

Jetzt heisst es ausprobieren. Welcher Bleistift, Filzstift geht am besten? 
Wie viele Scheiben braucht es? 

Habt ihr unterschiedlich dicke Stifte? Dann können die Moosgummistücke 
helfen die Scheiben mit „zu grossen“ Löchern zu fixieren.
Bei kürzeren Stiften besser die 7cm-Scheiben nehmen.
Sind es mehrere Scheiben, diese mit Klebestreifen zusammenkleben.

Unser Favorit: Ersatzmine Stabilo- easy mit 2 Scheiben 7cm 
(1x Tetrapack, 1x Karton) mit 2 Moosgummi’s und Klebestreifen fixiert.

Eine Anleitung für so einen Kreisel und weitere Science- Projekte 
in englischer Sprache findet ihr unter:


In der Schweiz kennt man das Wort Doodle vor allem als 
Terminfindungsprogramm.

Die Kreiselscheiben aufbewahren: A4-Papier in der Hälfte falten 
und seitlich mit Klebeband verschliessen. Alle Scheiben einfüllen 
und oben zukleben.

Kommentare:

  1. Das muss ich unbedingt mit unseren Kindergartenkindern und den Hortis ausprobieren. Wird glaub ich ankommen!

    AntwortenLöschen
  2. Servus!

    Das probierenwir morgen aus! Unsere kInder sind gerade verrückt nach Kreisel. Bauen vorallem mit Geomag. Und es passt hervorragend zu unserem Thema Farben!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Sandra
      Die Minen für die Roll-Füllhalter sind super dafür. Viel Spass beim doodeln.
      lieber Gruss Natalie

      Löschen