BIG BUBBLES
Es krabbelt und summt...
DIY-Anleitung für ein Mini-Baumhaus
Es wird tierisch - Blumentöpfe bemalen
Propellerblume - das Windrad für die Kleinen

Montag, 13. Mai 2019

Bilderbuch - Wenn der Frühling kommt, Ein Abenteuer mit Matz, Fratz und Lisettchen


Matz, Fratz & Lisettchen erleben ein neues Abenteuer. Ungeduldig warten sie auf den Frühling und schauen fasziniert zu wie der Schnee von den Zweigen der Bäume verschwindet. Ihr Vater ermuntert sie auf dem Waldboden nachschauen zu gehen, was aus dem Schnee wird....Was dabei alles passiert und wer ihnen dabei zu Hilfe kommt, kannst du bei der nächsten Gute-Nacht-Geschichte deinen Kindern vorlesen... 

Anmerkung: Ich bin ein Fan von Kazuo Iwamuras Büchern und durfte ihn auch schon an einer Lesung vom NordSüd Verlag in Zürich erleben. Ich kann dir die beiden Bilderbuch-Reihen der drei Eichhörnchen und der Familie Maus sehr empfehlen, wenn du Bilderbücher zu den Jahreszeiten & Natur erkunden als Vorlesebuch suchst.  

Das Buch: 
Wenn der Frühling kommt, Kazuo Iwamura, NordSüd Verlag 2019
32 Seiten, Hardcover, ab 4 Jahren, CHF 19.90 Euro 15,00


Matz, Fratz & Lisettchen als kleine Spielfiguren aus Pfeiffenputzer, Holzkugeln, Filz und Wolle gewerkelt. Matz finde ich gut getroffen. Fratz & Lisettchen sind mir ein wenig zu gross geraten...
Jetzt brauche ich nur noch einen Ast und dann könnte es los gehen zum Bach...
Hast du auch schon Figuren aus Büchern nachgebastelt?


(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Hier geht’s zur Bücher-Übersicht auf pinterest.

Buch - Blumenregen und Blättertanz


Ruth Cortinas zeigt uns in ihrem Buch, wie sie gesammeltes Naturmaterial vorbereitet und haltbar macht, um damit Schmuck zu kreieren oder filigrane Mobiles und Girlanden fertigt. Die Leporellos und Glasrahmen zur Aufbewahrung sind richtige Hingucker und alle Projekte schaffen es, das zauberhafte Design der Natur herauszustreichen. 

Montag, 6. Mai 2019

Bilderbuch - Everest


Gestern Morgen gab es Schneeflocken draussen zu bestaunen und wir haben ja bereits Mai!
Wer den Mount Everest (8848 m.ü.M.), besteigen möchte muss Kälte, Schnee und Eis mögen, denn hier liegt die Temperatur das ganze Jahr unter dem Gefrierpunkt (-19° bis -60°C). 
Die zwei Monate, in denen eine Besteigung des höchsten Berges der Welt möglich ist, sind Mai und Oktober. Also nichts wie hin nach Nepal oder doch lieber mit diesem Buch es sich auf dem Sofa gemütlich machen?  


Die Kapitel: 
Mount Everest - Der Berg vom Tal aus gesehen - Die Gebirgswelt - Die Besteigung des Berges - Auf der Spitze des Berges

Der Stil: 
Bilderbücher können auch spannende Sachbücher für Schulkinder sein! Die Fakten und Geschichten über diesen Berg sind kontrastreich und informativ illustriert. Die doppelseitigen Bilder zu den Kapiteln gefallen mir besonders gut! Als wäre man selber auf einer Expedition zum höchsten Berg der Welt unterwegs...

Anmerkung: Zu entdecken gibt es ganz viele Fakten u.a. unbekannte Tierarten in den Wäldern des Himalya.

Das Buch: 
Everest, Lisk Feng (Autorin) & Sangma Francis (Illustratorin), Nord Süd Verlag 2019
80 Seiten, Hardcover, ab 7 Jahren
CHF 25.90, Euro 20,00

Blick ins Buch: nord-sued.com/everest

Lies auch das vom NordSüd-Verlag : schaeresteipapier.ch/-shackletons-reise

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Hier geht’s zur Bücher-Übersicht auf pinterest.

Mittwoch, 1. Mai 2019

Monatscollage - April


Tschüss April....Hallo Mai!
Ein sehr intensiver Monat liegt hinter mir. Ostern hat, was Basteln anbelangt, Weihnachten glatt überholt. 
Die Hasen Edi & Paul mit ihren Karottenautos sind entstanden und in der Stadtbibliothek Opfikon durfte ich mit dem Team zusammen einen Workshop geben. 
Die Eule und Blume aus Draht sind bei Carmen, von einschweizergarten zusammen mit Pascale Treichler entstanden.
Am Karfreitag sind wir zum Katzensee spaziert und auf der spiegelglatten Oberfläche haben sich die noch fast kahlen Bäume gespiegelt. Gebadet wurde übrigens auch schon... 


Den zweiten Bilderblock habe ich aus Sevilla mitgebracht. Wir waren zum ersten Mal da, gut vorbereitet mit tollen Tipps von einem Arbeitskollegen von mir. 
Wir können über ein windiges und regnerisches Sevilla berichten, das sich erst am letzten Tag mit den typischen blauen Himmel und Sonnenschein gezeigt hat... Enge Gassen ideal zum sich verirren und hinter hohen Mauern wartet lauschige Innenhöfe, von denen wir einige anschauen konnten.  
Ein Tipp für dich: Den Royal Alcazar mit Palast und Garten musst du unbedingt besuchen. Statt einmal rund um die Kathedrale anzustehen, empfiehlt sich ein online-Ticket mit Zeitfenster. Wir waren ab 18h da und vor allem der Garten ist zu dieser Zeit zauberhaft...


Die Agenda im Mai ist bereits wieder voll mit Terminen. Wieviel Zeit mir für den Blog bleibt, weiss ich noch nicht. Bist du schon auf Instagram? Da findest du mich unter scharesteipapier

Gerne nehme ich bei Birgitt's Monatscollage April damit teil.

Herzlichen Dank für deinen Besuch hier im Blog. Über einen Kommentar freue ich mich immer!

Samstag, 20. April 2019

Das schnellste Auto auf dem Ostertisch: CAR-ROT


Wen du hier schon länger mitliest weiss du, dass die Ostereier bei uns gerne mit einem Fahrzeug ausgeliefert werden. Die Küken haben ein Cabrio aus Eierkarton und für die Hasen dieses Jahr gibt's einen CAR-ROT.

Das Fahrgestell (Chassis) besteht aus Holzstäbchen, einem Trinkhalm und Holzspiesschen. Die Räder sind mit Milchkartondeckeln und Korkzapfenstreifen konstruiert. Der Karotten-Aufbau (Karrosserie) ist eine reine Pappmâché-Form. Ich verwende Pack-und Seidenpapier und verdünnten Weissleim dafür. Natürlich kannst du das Ganze auch mit Zeitungspapier und Kleister machen...
Mein Mann und Sohn sind RC-Car-Fans und somit werden meine gebastelten Fahrzeuge auch immer auf ihre Fahrtüchtigkeit und Geschwindigkeit getestet. Der erste CAR-ROT für den Hasen Edi hatte nur die Trinkhalme als Achsen und beim Einkleistern hat sich die vordere Achse verbogen. Deshalb gibt's jetzt ein Holzstäbchen dazu für Stabilität und 90°-Winkel.