Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Freitag, 19. Dezember 2014

Mit Sternentaler Geschenke einpacken


Die Sternen-Stanzer begleiten uns seit zwei Jahren. Neben dem Motiv für die Weihnachtskarte sind dieses Mal Anhänger und Geschenke damit gestaltet. Auch schon kleinere Kinder können stanzen und das einpacken der Geschenke geht dann fast von alleine...

Was du dafür brauchst:

- Papierstreifen aus Resten: bunt, gemustert und glänzend
- Anhänger*: rund, 7-8 cm-Durchmesser, gelocht
- Sternstanzer, 2 Grössen

Geschenke einpacken:
- Schere, Leinenschnur und Klebestreifen
- Papier, weiss

* aus dickem Papier oder Halbkarton Kreise schneiden und mit dem Locher stanzen

Sternentaler: 


Die Anhänger 1x mit dem grösseren Stern stanzen,1-2x mit dem kleineren.
Fertig sind die Sternentaler!

Aus Streifen Sterne stanzen:


1. Aus buntem und glänzendem Papier ca. 5cm breite Streifen schneiden.
2. Die Streifen rundherum stanzen. 

Geschenke einpacken: 


Die Geschenke sind mit weissem Skizzierpapier und Leinenschnur eingepackt. Angechrieben mit Sternentaler und mit Streifen dekoriert. Die losen Sterne kannst du ins Seidenpapier streuen...


Das Geschenk hat eine Zwischenlage mit Sternen und Skizzenpapier aussenherum...

Tipp: Die zwei Sternen- und der 7cm- Kreisstanzer haben sich als Anschaffung für mich auf jeden Fall gelohnt. Aufpassen muss ich jedoch, dass ich nicht zu dickes und zähes Material damit stanze, sonst werden die Messer sehr schnell stumpf.


Auf meinen pinterest-weihnachts-board hat es laufend neue Ideen für dich!

Ich würde mich  freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst meinen Blog auch gerne auf deine Leseliste setzen oder per e-mail (oben rechts) abonnieren.

Kommentare:

  1. Wundervolle Einpackideen. Ich habe bisher nur die ausgestanzten Sterne verwendet, ab jetzt auch das "Restpapier".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es beim Stanzen immer beides zu verwenden...Ihr habt ja eine richtige Sternen-Factory eröffnet.
      Lieber Gruss
      Natalie

      Löschen
  2. Super klasse deine Sterntaler. Wir haben hier letztes Jahr Sterntalerplätzchen für einen Bäckereiwettbewerb gebacken (aber leider haben wir damit nicht gewonnen, obwohl meine Zwillinge danach richtig gut backen und verkosten konnten ;-)). Eigentlich würden die Sterntaler auch noch dringend in meinen Adventskalender gehören, aber es sind nur noch so wenige Tage .... Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Karin
      Wünsche dir einen tollen Abschluss von deinem Adventskalender. Chapeau
      lieber Gruss Natalie

      Löschen
  3. superschön sehen die Sterne hinter dem Seidenpapier aus!!
    Viele Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank
      Könnte eigentlich auch mal ne Spiel-Karte damit machen, als Zeitvertreib für die Kleinen...
      Lieber Gruss
      Natalie

      Löschen
  4. I love that last wrapping paper with the stars in between the papers!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Trixi! A play card for the little ones with shaking stars?
      Best,
      Natalie

      Löschen