Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
das grosse Sommerfest
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Der Rätselfisch und 4 weitere Ideen für den Sommer

Freitag, 21. Juli 2017

sew a softie - a can of sardines


I'm very happy to be part of Trixi's sew a softie - 2017 this summer. Here is my contribution to it: A can of sardines in two sizes for Big & small. You'll love to sew them and you can make a fishing game with them if you like or use them as purse charms...

Mittwoch, 19. Juli 2017

Einen Spielball aus Trinkhalmen basteln - Ikosaeder


Ich habe mir eine Aufgabe gestellt: Nur mit Trinkhalmen und Klebeband etwas zu basteln. Herausgekommen ist ein Spielball für die Sommerwiese :-)
Möchtest du ihn auch machen brauchst du dafür einfach 60 Trinkhalme aus Plastik mit Knick-Gelenk, Klebeband und 30 Minuten Zeit. Zu zweit geht es natürlich noch schneller.

Hier mein youtube-Video dazu:


Danke für's abonnieren meines Kanals!

Viel Spass beim Knicken, Kleben und Spielen
wünscht dir
Natalie


PS: Ein Körper aus 20 Dreiecken ist ein Ikosader und ist einer der 5 platonischen Körper. Wobei meiner keine spitzen Ecken hat, hoffe er zählt trotzdem dazu.

Danke für's reinschauen hier im Blog und über einen Kommentar freue ich mich immer!

Montag, 17. Juli 2017

Buch - Mach was draus! 2


Ich freue mich sehr, dir heute das neue Bastelbuch von honigkukuk (Katja Enseling) vorzustellen: 

Das Motto: Mach was draus! Kannst du mir 16 coole Bastelideen mit Wäscheklammern aufzählen? Katja kann das und zeigt dir in ihrem neuen Buch gleich wie es geht. Es sind auch praktisch nur Arbeiten dabei, die du als Spiele benutzen kannst! Nichts was im Regal verstauben könnte... Klar habe ich genau hingeschaut bei Arbeiten, die so nahe bei meinen eigenen liegen: die Sachen sind sauber konstruiert und funktionieren gut und die kleinen Charakteren sind allerliebst. 

Die Beispiele: 64 Bastelarbeiten mit den 4 Grund-Materialien: Kronkorken (16) - Wäschklammern (16)- Blechdosen (15) - Eisstiele (17) 
Das "fünfte" Material sind die Luftballone, die viel zum Einsatz kommen. 

Der Stil: Jede Arbeit füllt eine Doppelseite mit grossem Bild vom Ergebnis, von den Kindern selber präsentiert und häufig draussen fotografiert. Foto vom Material mit "Packliste" und eine durchnummerierte Anleitung mit Bildern von den wichtigen Stellen.  Kleiner Kritikpunkt: Diese Anleitungs-Bilder dürften gerne etwas grösser sein. Logo mit Angabe von Schwierigkeitsgrad.

Anmerkung: Meine Lieblingsprojekte von allen 4 Kapiteln (sehr schwierige Auswahl, bei den tollen Projekten): Seite 34 hopsender Springfrosch, Seite 48 stinkfaule Faultierfamilie, Seite 86 farbenfrohe Blumenwächter, Seite 130 bärige Eisläufer

Das Buch: Mach was draus! 2, Autorin: Katja Enselig, Fotografin: Ruth Niehoff, Coppenrath 2017
144 Seiten, Steifbroschur, ab 8 Jahren, CHF 23.90, Euro 14,95 



Mehr von Katja findest du u.a. auf ihrem Blog honigkukuk.de und kennst du ihre tollen boards auf pinterest.de/honigkukuk schon? Psst: Mach was draus! 3 kommt bald...

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Hier geht’s zur Bücher-Übersicht im Blog.

das grosse Sommerfest - Heute zu Besuch bei Ariane Brand


Heute besuchen wir als drittes Yvonne in ihrem Blog arianebrand.com. Sie mixt uns ihre 3 Lieblings-Bowlen für den Sommer! Perfekt für diese Woche mit sommerlichen Temperaturen, oder?

HIER geht's zur Übersicht mit allen Beiträgen.

Herzlichen Dank für deinen Besuch hier im Blog. Über einen Kommentar freue ich mich immer.

Freitag, 14. Juli 2017

Blumentopf bemalen - es wird tierisch!


Nach den Pflanzbehältern aus Milchkartons (Herr Brokkoli) habe ich mich an die Blumentöpfe aus Terrakotta herangewagt. Neuland für mich und es brauchte einige Versuche, bis ich die richtige Technik gefunden habe. Ich habe die Töpfe nicht bemalt, sondern sie mit selbgefertigten Schablonen beklebt und mit einem Schwamm "betupft". Die Striche sind mit wasserfestem Filzstift gezeichnet. Für dich gibt es eine Vorlage für die zwei Bären und die Katze. Ich wollte die Form und Farbe der Blumentöpfe nutzen und bin so bei Fuchs und Bär gelandet. Einfache Tiergesichter eignen sich super oder auch Silhouetten. 

Montag, 10. Juli 2017

das grosse Sommerfest - ein Windrad basteln


Windräder begleiten mich schon seit dem Frühling. Kleine für drinnen und grosse, wetterfeste für draussen. Gerne zeige ich dir heute, wie du das Logo der Sommerserie basteln kannst.