Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
Es wird gruselig - Happy Halloween
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Die Herbstrübe wird zur Laterne
Mit Äpfeln drucken

Samstag, 8. Dezember 2012

3x3 Sterne - mit Nadel filzen


Heute geht es bei schaeresteipapier weiter mit 3x3 Sterne. Der Stern-Keksausstecher gibt der Schafwolle halt und daraus wird mit der Filznadel ein weicher Seestern.  

Nadelfilzen ist für Kinder geeignet, die schon sicher mit der Pricknadel (stüpferle) ausstechen können. Der Keksausstecher hilft zusätzlich beim Zielen. Am besten probiert ihr es selber vorher aus und zeigt es euren Kindern. Die Nadel ist spitz und hat Widerhaken. Ihr kennt eure Kinder am besten und wisst, ab wann ihr sie mit Nadeln arbeiten lassen könnt. 


Was es dafür braucht:
- Wolle zum filzen (z.B. Schaf- oder Merinowolle)
- Filznadel mittel (Spezialnadel mit Widerhaken)
- Styropor 2cm oder Schaumstoffmatte
- Korkunterlage
- Stern-Keksausstecher

Schritte 1- 4 (von links oben nach rechts unten)

1. Keksform auf Styropor und Korkmatte legen. Mit fein gezupfter Wolle bis oben hin auffüllen. Zuerst in die Sternspitzen, dann zur Mitte. 
2. Mit der Schreib-/Zeichnungshand die Nadel senkrecht halten. Die andere Hand hält die Keksform fest. Gleichmässig über die ganze Fläche einstechen. Bei den Spitzen ev. Wolle nachstopfen.
3. Form ablösen und vorsichtig den Filzstern wenden.
4. Die Form wieder darüber stülpen und weiter einstechen.


Ihr könnt den Stern nass mit Seife nachfilzen, damit die Einstechlöcher verschwinden. Unsere Sterne haben mich an Seesterne erinnert und wir haben sie mit ein paar Perlen geschmückt.

Für die Sterne habe ich es das erste Mal mit Filznadeln gearbeitet. Das man dieses fluffige Etwas sehr schnell zu einer kompakten Matte stechen kann, ist eine spannende Erfahrung. Mir hat diese Arbeitstechnik gefallen und ich werde sicher weiter mit Nadel filzen.


Als nächstes kommt noch anderer Keksausstecher an die Reihe. Das Herz wird sicher einfacher, da es runder ist.

Habt ihr Nadelfilzen ausprobiert? Wie fandet ihr es? Hat mir ein Nadelfilz-Profi noch spezielle Tipps und Anregungen? Schreibt mir doch unten in den Kommentar rein. Es würde mich freuen.

Hier geht es zur 3x3 Sterne-Übersicht mit weiteren Ideen:


Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

1 Kommentar:

  1. Hallo Natalie, ich arbeite mit Kindern in der Nachmittagsbetreuung und wir haben auch gefilzt. Ich habe Styroporkugeln gekauft, wir haben den Filz drübergelegt und die Kugeln umfilzt. Danach haben wir Pailletten mit kurzen Stecknadeln als Deko eingesteckt oder Filzsterne und andere Motive aufgeklebt, einen Drahtaufhänger (gibt´s für Ostereier) eingesteckt und eine dünne Bastschnur zum Aufhängen verwendet. Geht sehr flott, macht sehr viel Spaß. Es gibt verschiedenste Styroporformen, die man umfilzen kann: Kegel (Weihnachtsbaum), Glocken, Ostereier, Herzen.... für viele Anlässe! :-)Viel Spaß! Birgit

    AntwortenLöschen