Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Sonntag, 17. März 2013

Ostern - 7. Idee Oster-Kekse backen


 

Letzten Mittwoch habe wir Osterguezli (Kekse) gebacken. Ich habe neu Ausstechformen gekauft und mein Sohn wollte sie dann grad ausprobieren. Ich habe letztes Jahr schon eine Eier-Keksausstecher gesucht und jetzt beim einkaufen in der Migros ein Set Küken, Hase, Schmetterling und Ei gekauft (Präge-Ausstecher). Für die Osterkekse habe ich ein Rezept herausgesucht, dass eigentlich ein Mailänderliteig ist, aber mit zusätzlichem Vanillezucker.

Zeitaufwand: vorbereiten 15min/Teig machen 15 min/ Teig ruhen lassen 60min*/ ausstechen 15 min/ kühlstellen 15 min/ backen 10 min; abwaschen und aufräumen/ auskühlen lassen 10 min = 2h 20 min   

* Spielen, zeichnen, basteln...


Was es für den Teig braucht: (1 Blech)


- 125 g Butter, weich
- 125 g Rohzucker, gemahlen
- 1 Päckli Bourbon-Vanillezucker
- 1/2 Schale abgerieben von Bio-Zitrone
- 1 Ei für in Teig
- 1 Eigelb zum bestreichen
- 250 g Halbweisswehl

-Waage, Teigschüssel, Bircherraffel, Schwingbesen, Sieb, Kochkelle, Cellophan-Folie, Kochschürzen

DEN TEIG MACHEN


1. Butter weich rühren, Zucker,Vanillezucker dazugeben; Zitronenschale raffeln und das Ei aufschlagen und weiterrühren, bis die Masse deutlich heller ist.
2. Mehl dazusieben. Mit Kochkelle untermischen 
3. Von Hand zu einem weichen Teig kneten. 
4. Mit Cellophanfolie einpacken und 1h im Kühlschrank kühlstellen.

1h Wartezeit: Spielen, zeichnen, basteln...


AUSSTECHEN DER KEKSE


- Keks-Ausstecher mit Ostermotiven
- Wallholz und Mehl
- Backblech mit Backpapier belegt.
- Eigelb und Pinsel


5. Etwas Mehl auf den Tisch verteilen und den Teig 6-8 mm dünn auswallen.
6. Guezli ausstechen und aufs Backblech legen
7. 15 min kalt stellen (Balkon?)

Backofen auf 180°C vorheizen (normal)

8. Eigelb vom Eiweiss trennen und mit Gabel in Tasse etwas schlagen. Mit Pinsel die Kekse bestreichen.

BACKEN DER KEKSE


Backofen auf 180°C vorgeheizt (normal)
In der Mitte des Backofens für ca. 10 min backen, bis sie goldgelb sind.
Mit guten Ofenhandschuhen herausnehmen und abkühlen lassen.

EN GUETE !

Option: mit Eiweiss >Zuckerguss machen und verzieren.

In der Keksdose gut verschlossen ca. 1 Woche haltbar.


Hier geht es zu allen 10 Osterideen bei schaeresteipapier:

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

Kommentare:

  1. Die Ausstecher sind ja genial!
    Schade, Migros gibt es hier nicht, aber ich hätte Kontakte in die Schweiz, vielleicht kriege ich ja auch welche.
    Das Rezept nehme ich jedenfalls mit.
    Gibt es einen Grund, warum die nur eine Woche halten? Ich habe schon Plätzchen von Weihnachten 3 Monate nach dem Backen unbeschadet gegessen.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rein vom Rezept her, könnten sie sicher 1-2 Monate halten, aber dann sind sie bei uns eh schon lange weggefuttert.
      Bei uns ist die Plätzchen-Blechdose frei zugänglich und wenn es vergessen geht den Deckel sauber zu schliessen, dann sind sie schnell nicht mehr so gut.Ich backe sie meistens 1-2 Wochen vor den Festtagen.
      liebe Grüsse Natalie

      Löschen
  2. jeeeeee, ich muss unbedingt nächstens noch in ein 3M, im lokalen 2M gibt's die ausstecher leider nicht...
    ich habe einige weihnachtsmotive mit dem selben prinzip und brauche sie oft in der kita, die sind genial mit kindern, vor allem den jungs gefällt die mechanik ☺
    danke sehr fürs action pack angebot! ich hab's ja nicht eilig, mein paypal login funktioniert sicher bald ☺
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Dana
      du bringt es auf den Punkt: die Mechanik gefällt den Jungs!
      liebe Grüsse Natalie

      Löschen