Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Donnerstag, 14. März 2013

Ostern - Das perfekte drei Minuten Ei


Eine Anleitung für das perfekte* drei Minuten Ei:

Was es dafür braucht:
- Hühner-Ei, roh
- EGG-Perfect-Timer (Plexi zum mitkochen)
- Pfanne mit Wasser
- Clack (Eierschalensollbruchstellenverursacher) von TAKE 2
- Messer
- Löffel
Optional: Toaststreifen zum dippen

*Für mich schon ziemlich perfekt, aber das Eier kochen ist eine Wissenschaft für sich. Nur schon die Eier-Auswahl könnte eine Seite füllen. Was ist eure Methode, euer Geheimtipp?  

Wie es geht:
1. Legt das Ei mit dem EGG-Timer zusammen ins kalte Wasser in der Pfanne. 
2. Kocht das Wasser auf und noch vor dem Sprudeln zurückstellen.
Kontrolliert bei der Verfärbung vom Ei, wann ihr es heraus nehmen müsst.
Bei uns liegt das 3 Minuten Ei zwischen Soft und Medium.
3. Das Ei herausnehmen und nur kurz abschrecken und sofort servieren.
4. In den Eierbecher stellen und mit dem Clack's die Schale knacken.
Vorsichtig mit dem Messer den Deckel ablösen. Nach Gusto das Ei mit Salz oder Aromat würzen und auslöffeln.

In England wird einem dazu Toaststreifen serviert, mit denen man dann das Ei auslöffelt.

Für witzige Eierwärmer gibt es hier eine Anleitung:

Hier geht es zu allen 10 Osterideen bei schaeresteipapier:

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

Kommentare:

  1. Loriot grüsst! ;-) Ich habe das Eier Kochen im Gefühl. Ultimativster Tipp: Frische Eier vom Biohof (nie im Ausland ein Frühstücksei essen!).

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natalie,
    wenn wir mal sonntags Frühstückseier essen, nehme ich meinen Eierkocher, den ich während meiner Ausbildung vor über 40 Jahren mal von meiner Chefin geschenkt bekam.
    Eier haben wir immer von unserer Nachbarin, die selbst Hühner hat.
    Es kommt auf die Größe an, in unserem Fall nun nicht gerade genormt,
    weil junge Hühner meist kleinere Eier legen,
    ist das ein Glücksfall, wenn man das 3 Min. Ei erwischt.
    Lasst es euch schmecken, egal wie wachsweich es ist.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Ella
      Das mitgekochte Plexi-Ei funktioniert recht gut, auch wenn es von der letzten Färbaktion (Curry für Gelb) jetzt knallgelb ist!
      Lieber Gruss Natalie

      Löschen
  3. Ja ja, Eier kochen ist eine Kunst, deshalb habe ich vor knapp 20 Jahren einen Eierkocher gekauft und mit diesem funktioniert es perfekt. Ein Sonntag ohne 3Minuten-Ei (neben dem Sonntagszopf) geht gar nicht. (Habe noch nie, wirklich nie Eier beim Grossverteiler gekauft, die müssen bei mir einfach von der Chesi (Bauerngenossenschaft) oder direkt ab Hof kommen. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen