Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Dienstag, 23. Juli 2013

Zwergenpost aus den Bergen


Am Donnerstag habe ich Zwergenpost bekommen. Romaine hat mir dieses Bild gemailt. Sie, ihr Mann zusammen mit ihren 4 Kindern machen Urlaub in den Bergen mit 15 Zwergen....

Sie schreibt dazu: Ich habe alles ausgeschnitten: Die Grossen haben genäht und ausgestopft - alle vier haben die Gesichter und Bärte geklebt - und gemalt .... Die kleinen haben auch genäht, brauchten aber viel Hilfe ...

Wer auch Zwerge nähen möchte: Ihr braucht dazu Filz in verschiedenen Farben, Leim,Filzstifte, Nähgarn- und Nadeln,Stopfwatte und Schere. 2 grosse farbige Dreiecke, 1 kleineres weisses oder graues Dreieck und ein kreisrundes Stück für's Gesicht.

Guest-Post von Romaine, Basel

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

Kommentare:

  1. Ach, die sind ja süß geworden - genau das richtige für einen jahreszeitentisch!

    AntwortenLöschen
  2. oh cool, lieben Zwerge und sind ja schon retour von den Italien ferien, jetzt sind wir in balkonien und freuen uns über soooo tolle Ideen, die maus im Urlaub ist auch immer dabei. grüessli nähelfli

    AntwortenLöschen