Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Montag, 9. September 2013

offene Gärten 2013 - Ein Schweizer Garten


Am Samstag habe ich die Gelegenheit wahrgenommen und im Rahmen der offenen Gärten 2013 bei Carmen von ein Schweizer Garten reingeschaut. Südlich von Weinfelden nach einer Fahrt den Hügel hinauf an vielen alten Apfelbäumen vorbei war er zu finden.
Der Garten und das Haus sind wirklich so schön wie auf ihren Bildern! Die Grössenverhältnisse sind anders und der Hang steiler als vorgestellt, die Geometrien der Beete üppig überwachsen jetzt im Frühherbst. 
Ich habe mich sehr gefreut Carmen und ihre Tochter persönlich kennenzulernen. Die Gastgeberin war am Fachsimpeln mit Garteninteressierten und hat das liebevoll aufgebaute Büffet immer wieder mit Nachschub versorgt...
Ich habe es mir nicht nehmen lassen und gefragt, ob ich ein paar Bilder machen darf. Es sind Detailaufnahmen, denn es war schwierig im Gegenlicht und mit den vielen Besuchern zu fotografieren. Ein kleiner Rundgang:   


Rund ums Haus verteilt gibt es immer wieder kleine Steingärten.


Die dominierende Farbe ist im Augenblick Lila.


Im Baumhaus sind die jüngsten Besucher verschwunden und haben glücklich im grossen Sandhaufen gebuddelt.


Das Pferd wartete geduldig auf mutige Reiter.


Alte "Gelten" mit Blumenschmuck,


Äpfel und Hagebutten.


Die Maus konnte getrost schlummern,


denn die Katze hielt auch ein Schläfchen.


Versteckt im Gebüsch ein Elf


und ein grosszügiges Insektenhotel.


Noch mehr Hagebutten


und zwei Halbmonde hinterm Gras versteckt.

Carmen hat sehr schöne Ruheorte in ihrem Garten geschaffen. Der Weidenpavillion, das Gartenbett und die kleine Sitzplätze rund ums Haus sind zum Verweilen da und man würde am liebsten noch ein wenig länger bleiben...

Wenn du mehr über den Garten erfahren möchtest, kannst du dir die Pläne, Entstehung und Bilder im Jahreszeitenverlauf auf Carmen's Blog ein Schweizer Garten anschauen. Inspirationstipp für Garten-und Wohnfans!

Anmerkung zu offene Gärten 2013: Das war der letzte Termin bei Carmen im 2013.

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über deinen Kommentar!

Kommentare:

  1. Leider, leider hats mir nach den Teamtagen der Schule nicht mehr gereicht, bei Carmen vorbei zu schauen. Sie wohnt ja so nah ..... Schön, dass du den Thurgau geniessen konntest. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Natalie, ich habe mich so gefreut euch beide bei uns zu sehen!
    Danke vielmals für den schönen Bericht und die lieben Mitbringsel!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Carmen
      De Rien. Ist spannend jetzt, die Bilder auf deinem Blog anzuschauen, da ich jetzt weiss wo und wie gross alles ist. Es wirkt zum Teil ganz anders...Dieses Jahr gibt es wieder ganz viel Äpfel! Die Rezepte schon rausgesucht?
      Lieber Gruss Natalie

      Löschen