Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Die Herbstrübe wird zur Laterne
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Montag, 11. November 2013

Buch - Mit dem kleinen Salamander durchs Jahr


Ich freue mich, dir heute ein tolles Buch für naturinteressierte Kinder und ihre Eltern vorstellen zu können. Auf Französisch ist "La Petite Salamandre" von Gründer Julien Perrot (Neuenburg) seit 15 Jahren bekannt und beliebt. Seit 2010 erscheint die Zeitschrift auch auf Deutsch. Dann lassen wir uns doch vom kleinen Salamander durchs Jahr führen...

Titel, Autor, Verlag, Erscheinungsdatum
Mit dem kleinen Salamander durchs Jahr, Haupt Verlag 2013

Inhalt, Thema
Zu allen vier Jahreszeiten gibt es Tier-und Pflanzenportraits, es werden Kinder-Fragen wie z.B. "Wie sieht ein Ameisenhügel von innen aus?" beantwortet. Witzige Cartoons, tolle Tier- und Nahaufnahmen, Detail-Zeichnungen: Biber, Schwarzmilan, Specht, Igel, Ameisen, Luchs und vieles mehr.

Erster Eindruck
Die Doppelseiten mit Arten, die leicht zu verwechseln sind finde ich toll! Sehr gut beschrieben und weit besser als bei google nachschauen zu gehen....Die Fotos sind sehr schön!

Für wen ist es geschrieben/ gedacht?
Kinder ab der zweiten Klasse können das Buch alleine lesen. Es ist aber auch für jüngere Kinder mit den Eltern zusammen schon spannend. Natürlich auch für Erwachsene, die ihr Naturwissen auffrischen wollen... 

Wie sind die Anleitungen konzipiert?
Sehr schöne Tieraufnahmen, mit Comicfiguren und Detail-Zeichnungen ergänzt. Das Wissen wird locker in nicht zu langen Textblöcken vermittelt. Mit Mücken und Bärtierchen gibt es auch Portraits die eklig und gleichzeitig faszinierend sein können...Für Mädchen wie Jungen gleichermassen interessant.

Angaben zu AutorIn, IllustratorIn und FotografIn
Les Editions de la Salamandre; Emilie Vanvolsem(Illustrationen); diverse Fotografen (Bildnachweis)

Umfang und Preis
132 Seiten, durchgehend farbig, kartoniert, CHF 26.90

Mein Lieblings-Projekt
Seite 110 Wer ist wer: Gimpel oder Buchfink?

Buchtipp für:
naturinteressierte Kinder und ihre Eltern, Lehrpersonen

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung. Zur Info: der Buch-link zu Amazon im Artikel ist ein Provisions-link.) 

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über deinen Kommentar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen