Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Ornamente aus Bügelperlen


Für alle Bügelperlen-Fans! Macht doch Christbaum"kugeln" für Weihnachten.

Was du brauchst:


- runde Legeplatte
- Bügelperlen
- Backpapier, Unterlage und Bügeleisen
- Silberfaden und Nähnadel

Anmerkung: nur unter Aufsicht von Erwachsenen (heisses Bügeleisen)

Wie es geht:
1. Lege auf der runden Platte einfache Muster. Möglichst nur eine Reihe. Einfarbig oder dann durcheinandergewürfelt.
2. Bügeleisen erhitzen. Unterlage - Backpapier - Bügelperlen - Backpapier 
Jede Seite ca. 20 Sekunden bügeln. Abkühlen lassen
3. Auffädeln und fertig ist der Anhänger


Aufpassen: Fallen sie runter können sie zerbrechen, also vorsichtig sein...


Was du auch noch mit Bügelperlen machen kannst:
Sterne mit Pfeiffenputzer - Keyboard -Selbstportrait - Mobile mit Biene - Herz mit Irrgarten 

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über deinen Kommentar! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen