Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Dienstag, 1. Juli 2014

Buch - Werkstatt Pflanzenfarben


Neues ausprobieren und darüber schreiben, wenn's gefällt noch vertiefen. Das ist etwas vom schönsten am Blog schreiben für mich. Pflanzen als Stempel, mit Zwiebelschalen Ostereier färben...da gibt es aber noch viel mehr: Rotkohl, Randen, Kurkuma...höchste Zeit sich Fachliteratur zu bestellen! Ausgewählt  habe ich dafür das Buch "Werkstatt Pflanzenfarben" von Helena Arendt. 

Titel, Autor, Inhalt, Thema
Werkstatt Pflanzenfarben AT-Verlag 2009, Helena Arendt, natürliche Malfarben selber herstellen und anwenden

Erster Eindruck
Sehr umfangreich - von der Tradition - über die verschiedenen Methoden der Farbherstellung - Farbskala von Rot, Gelb, Grün, Blau zu Braun-Schwarz mit den passenden Pflanzen. Die Anwendungsbeispiele sind erstklassig! Luftige Aquarelle, zarte Pflanzendrucke und auch nur schon die Farbmuster sind wunderschön....Kompliment an die Künstlerin.


Wie sind die Anleitungen konzipiert?
Pflanzenportrait, Farbgewinnung und Anwendungsbeispiel. Fotos der Pflanze, alte Illustrationen und die gemalten Bilder. Zum Teil mit detaillierten Arbeitsschritten. Sachlich gehaltener Text inkl. lateinischen Bezeichnungen.

Für wen ist es gedacht? Buchtipp für:
Für Lehrpersonen im Bereich Gestalten, Hobbymaler und Bloggerinnen wie Pascale oder mich, die sich vertieft mit Pflanzenfarben beschäftigen möchten. Farbgewinnung und Verwendung mit Kindern ist machbar, wobei eine Vorauswahl getroffen werden muss, da einige der Pflanzen schwach bis sehr giftig sind. 




Umfang und Preis
176 Seiten, gebunden, CHF 34.90, Euro 16.99, www.at-verlag.ch/Werkstatt_Pflanzenfarben


Bereits im Blog besprochene Bücher von Helena Arendt: Naturgeschenke + Entdecke die Farben der NaturHier geht's zur Bücher-Übersicht bei schaeresteipapier. Pascale vom Blog Gartenkraut hat dieses Buch auch besprochen.   

Bildnachweis: Fotografie © Helena Arendt, AT Verlag / www.at-verlag.ch

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Besprechungs-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung. Zur Info: Der Buch-link zu Amazon im Artikel ist ein Partner Net-link. Ob du die Bücher in der Bibliothek ausleihst, unter Freunden tauschst, im Buchladen kaufst oder im Internet bestellst, ist ganz dir überlassen.)

Ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst den Blog auch abonnieren (oben rechts per e-mail) oder mich auf deine Leseliste setzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen