Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Donnerstag, 7. August 2014

Sommerlektüre Nr. 1 - flow Magazin


In die Sommerferien nehme ich gern Gedrucktes mit. Für Bücher und Zeitschriften hat es immer Platz in meinem Gepäck. Den Rest des Jahres bin ich online unterwegs,  im Sommer geniesse ich es Papier zu blättern. Gerade rechtzeitig für die Reise lag das Exemplar von Flow im Briefkasten. 

flow Nr. 4 in Deutsch: 138 Seiten mit Inspirationen - Ideen - Einblicke - Anstösse; Extra 12 Postkarten und ein Malbuch.

Was auf- und gefällt schon ab dem Titelbild: sehr viele und hochwertige Illustrationen!!! Das Magazin ist in 4 Bereiche unterteilt: Feel connected - Live mindfully - Spoil yourself - Simplify your live.
Die aktuelle Ausgabe hat speziell Artikel zu Trödeln und Tagträumen. Was im gestressten Alltag zum Durchatmen ideal ist (schöne Bilder, Artikel gehen über 4-5 Seiten) wird im Bergchalet (schon sehr entspannt) anstrengend. Sorry, da lese ich dann lieber einen spannenden Krimi!

Sehr viele Zitate - die DIY-Idee ist noch ausbaufähig und mit nur 3 Koch-Rezepten, einem Drink und Gastgeber-Tipps wird grösseren Wert auf geistige als leibliche Nahrung gelegt. Was ich völlig in Ordnung finde. Zeitgeist, spannende Portraits von Persönlichkeiten und aktuelles Design (zum shoppen) sind zusammengefasst. 


Was ist besser? Print (CHF 12.-/ Euro 6.95) oder ausgewählte Artikel auf dem ipad lesen? 
Bei der Print- Ausgabe gibt es Extras (Papeterie) in dieser Ausgabe sind es ein Malbuch für Erwachsene und 12 Postkarten. Beim Abo gibt es das sogar noch doppelt, damit das Heft intakt bleibt und gratis Versand. Die light-online-Ausgabe wäre dann für's ipad, gratis und nichts liegt rum....Mhhh, das Magazin ist aber dafür zu schön gedruckt mit verschiedenen Papiersorten, ich wünsche es mir daher als Print mit viel Rumliegen und Weitergeben...freue mich auf ein Wiedersehen im Café oder Wartezimmer.

Tipp: Flow-App mit 365 Tage (Zitate, spoil yourself, simplify...) von Lobke van Aar für Euro 1.99 im App- oder Google Play- Store.


(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Besprechungs-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst den Blog auch abonnieren (oben rechts per e-mail) oder mich auf deine Leseliste setzen.

Kommentare:

  1. Hallo Natalie
    Die Flow kenne ich gar nicht, da muss ich wirklich mal reinsehen.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Pascale
      Ist ein Magazin aus Holland. Auf Deutsch gibt es erst 4 Ausgaben.
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen
  2. Ich war erstaunt, dass es im Bahnhofskiosk in Amriswil auflag und habe es mir zur Feier der Ferien geleistet. In der Schweiz sind Magazine einfach schweineteuer. lg Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Regula
      Habe es bei uns auch am Kiosk bei Tramhaltestelle gesehen. Die Preise in der Schweiz sind leider wirklich viel teurer als in D + A.
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen
  3. Liebe Natalie,
    habe mir die Flow auch schon geleistet.
    Sie ist wirklich top! Einzelne Zitate hab ich mir wirklich auch rausgeschrieben...
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Simone
      Stimmt, die Zeitschrift ist vollgepackt mit Zitaten. Das Cover mit den Farbkreiseln hat mir sehr gut gefallen...
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen