Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
10 Bastel-Ideen für... Insekten
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Buchzeichen: Origami-Herzen

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Rezept - Salzgebäck in Herbstform


Es gibt weitere Blätter hier auf dem Blog. Diese sind salzig und für einen leckeren Herbst- Apéro gedacht.

Was du dafür brauchst:
- Blätter- oder Kuchenteig, ausgewallt
- Blatt-Ausstechform
- Parmesan, italienische Kräuter, Paprika, Salt+Pfeffer
- Olivenöl

- Wallholz, Backpapier und Blech,Käseraffel, Ofenhandschuhe

Ich habe Dinkel-Kuchenteig verwendet.

Wie es geht:


1. Ofen auf 180°C vorheizen (ohne Umluft)
2. Blätter aus Teig ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Teig-Reste zusammen kneten, ausrollen und ausstechen bis der ganze Teig aufgebraucht ist.


3. Parmesan darüber raffeln, würzen und mit wenig Öl beträufeln.
4. Für ca.10-15 Minuten in den Backofen
5. Vorsichtig herausnehmen und abkühlen lassen.

EN GUETE!


In der Übersicht gibt es weitere Ideen für Gebackenes...Viel Spass beim Ausprobieren!

Ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst den Blog auch abonnieren (oben rechts per e-mail) oder mich auf deine Leseliste setzen.

Bezugsquelle: Ausstechform letzten Herbst bei Coop City gekauft.

Kommentare:

  1. so lecker, eine tolle Idee!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Hi, Gina
      You can make them sweet or salty and it's also a good idea for covering an berry or plum pie....
      Best, Natalie

      Löschen