Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Montag, 22. Dezember 2014

Buch - Sound Tracking Kunst


Das Titelbild ist schrill und laut, der Frau sind auch die Gesichtszüge entgleist... Normalerweise würden jetzt die Erläuterungen zu Pablo Picasso und was Kubismus ist einsetzen. Nicht so in diesem Buch. Der Schwerpunkt wird auf das Vertonen der Bilder gelegt. Was reden und denken die Personen in den Bildern? Gibt es Geräusche? Die 24 ausgewählten Gemälde werden nach ihrem Geräuschpegel geordnet: Halle der bewegten Geräusche, Saal der Ruhe und Gedanken, Galerie der lautstarken Emotionen...ein spannender Ansatz. 
Geht man jetzt mit der Musiklehrerin und Instrumenten ins Museum und vertont die Bilder, macht einen Soundtrack? Nein, Geräusche können auch lautlos sein, in Schrift gekleidet. Das kennt ihr ja von Comics (zzzz) (KKRRIIIIIIETSCH)...unterstützt wird es vom Schriftbild, das passend zum Geräusch ausgewählt, verzogen wird. 


Zuerst baut man sich einen Konzentrator mit Fadenkreuz mit dessen Hilfe man sich auf ein Detail aus im Bild konzentriert. Mit den 5 Schritten Konzentrieren - Einfühlen - Nachahmen - Fantasieren - Vorstellen findet man die Geräusche, Gedanken und Sprüche heraus, schreibt sie auf und stellt die Phrasen passend dar.


- Für wen ist es gedacht?
Für Kinder ab 10 Jahren geeignet, da man schon ordentlich lesen und schreiben können sollte, um sich dann ganz auf die Umsetzung der Geräusche zu konzentrieren. 
Die 24 Bilder sind eine Auswahl, wie man sie in der Sammlung eines grösseren Kunst-Museums in Mittel-Europa antrifft. So könnt ihr euch die Bilder in Ruhe zu Hause anschauen und ein erstes Mal vertonen...Für Lehrpersonen spannend, wenn mit der Klasse ein Museumsbesuch ansteht.

- Titel, Autor, Inhalt, Thema, Umfang und Preis
Sound Tracking Kunst, Silke Vry (kunst-fuer-das-kind.de) und Holmer Ehrenhauss (https://twitter.com/soundtrackery), Beltz & Gelberg 2014
Sichtbar machen, was Kunstwerke so alles zu sagen haben. Mit Workshop, der zeigt wie Gedanken und Geräusche visualisiert werden können. 86 Seiten, gebunden, ab 10 Jahren, CHF 24.90, Euro 16.95, beltz.de/kinder_jugendbuch/soundtracking_kunst



Disclaimer: Ich möchte mich bei der Autorin Silke Vry und dem Verlag für die Zusendung den Buches bedanken. War eine spannende Auseinandersetzung mit soundtrackingkunst für mich. Geschrieben habe ich wie immer 100% meine persönliche Meinung.

Hier geht es zur Bücher-Übersicht im Blog. Der Bücher-Montag macht Pause und kommt Ende Januar wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen