Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Samstag, 13. Juni 2015

Wenn habe ich den da an der Angel?


Kein Fisch, sondern eine freche Krabbe. Aus was die Figuren sind? Aus Pappbecher, die wir bunt angemalt haben. Eine tolle Bastelarbeit für einen ruhigen Nachmittag zu Hause und das Beste daran? Es verstaubt nicht auf dem Regal, es ist ja ein Spiel! Mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für kleine und grosse Spieler.

Diese Bastel-Idee, kannst du von mir bei HANDMADE CHARLOTTE nachlesen. Der Blog von Vintage Scout Rachel Faucett bietet tolle DIY Projekte, Rezepte und auch schöne Wohnideen fürs Kinderzimmer.



 Mehr Pappbecher gefällig? Wie wäre es mit dem Frosch, der eine Fliege fängteiner Löffelpuppe mit Sockenkleid oder der süssen Entenfamilie (engl.).

Ich würde mich  freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst meinen Blog auch gerne auf deine Leseliste setzen oder per e-mail (oben rechts) abonnieren.

Kommentare:

  1. Your crabs are really sweet….and I always loved fishing games…so this is an awesome craft!
    P.S I say your project in a magazine when I was browsing around a book store in Vienna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much! A fascinating creature, we don't have much from them, here in Switzerland.
      Next time you have to come to Zürich :)

      Löschen
  2. Servus!

    Die sehen wirklich nett aus! Eine tolle Idee!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank! bin mit schon am überlegen, was ich noch aus Pappbecher machen könnte.
      LG Natalie

      Löschen