Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Montag, 6. Juli 2015

Bilderbuch - Professor Astrokatz, Universum ohne Grenzen


Wir sind eine Sternengucker-Familie. Besonders im Sommer-und Frühherbst bleiben wir abends gerne etwas länger draussen sitzen und beobachten die Sterne. Dazu kommt, dass ich ein Fan von englischen Kinderbüchern bin und den Look der britischen Illustrationen, wie die von Ben Newman, sehr mag. Schon mal zwei gute Gründe Professor Astrokatz zu bestellen.
Bleibt nur noch die Frage, wie verständlich der wissenschaftliche Text für Kinder geschrieben ist? Dr. Dominic Wallimann nimmt uns mit auf eine unterhaltsame und super verständliche Tour durch sein Planetarium mit. Auch witzige Fragen wie "Ist der Mond aus Käse?" werden beantwortet oder Professor Astrokatz entschuldigt sich bei Pluto, dass er nicht mehr als Planet angesehen wird...

Für wen ist es gedacht?
Für Kinder ab 7 Jahren sowie sternen- und grafikbegeisterte Erwachsene wie mich.

Titel, Autor, Verlag
Professor Astrokatz, das Universum ohne Grenzen, Autor Dr. Dominic Walliman, Illustrator Ben Newman, Übersetzung Sylvia Prahl, Nord-Süd-Verlag 2014

Inhalt, Thema, Umfang und Preis
Professor Astrokatz erklärt das Weltall. Er spricht über unsere Erde, das Sonnensystem und das Universum mit all seinen Geheimnissen. Der schlaue Kater weiß sehr gut Bescheid. Wissenschaftlich fundiert und dennoch sehr unterhaltsam, lernt der Leser, wie Sterne entstehen, welche Planeten der Erde am nächsten sind und welche Sternbilder am Firmament zu erkennen sind.

64 Seiten, gebunden, Alter ab 7 Jahren, CHF: 25.90 Euro 19,99 www.nord-sued.com/astrokatz


(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Tipp: Auch ein tolles Buch, wissenschaftlich fundiert mit wunderschönen Illustrationen, ist das Museum der Tiere.


Info: Der Bücher-Montag macht Sommerpause bis Mitte August.

Hier geht’s zur Bücher-Übersicht im Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen