Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Donnerstag, 24. September 2015

Was für Geräusche sind für den Herbst typisch?


 Nachgefragt bei Ghislana vom Blog Jahreszeitenbriefe

1. Welche Farben machen für dich den Herbst aus?
Blättergold und Nebelgrau

2. Was für Geräusche sind für den Herbst typisch?
Wildgans-Schrei und zausender Wind

3. Welcher Duft steigt dir im Herbst in die Nase? 
der erdige Duft von feuchtem Laub

4. Wie fühlt sich der Herbst auf deinem Handrücken an?
kalt beim Radfahren, sandig beim Buddeln im Garten, wollig mit Handschuh...

5. Was kochst oder brätelst du dir im Herbst am Liebsten?
Tee, Tee und nochmals Tee, mit Kräutern und Früchten, schwarz oder grün, 
und heiße Kartoffelpuffer mit Apfelmus aus frischen Herbstäpfeln

liebe Ghislana
Vielen lieben Dank für deine Antworten.
Die Leserinnen und ich wünschen dir einen gemütlichen Herbst 
bei einer schönen Tasse Tee!

Hier geht's zur Übersicht

Kommentare:

  1. Liebe Natalie, das Baumfoto ist umwerfend schön... Ich fühle mich richtig wohl mit dem im Rücken ;-). Ich nehme ihn in die Runde der Baumfreunde auf. Wo hast du denn diesen alten Gesellen fotografiert? Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Ghislana
      Schön, dass der Baum dir gefällt. Der alte Ahorn steht auf dem Weg zur Axalp im Berner Oberland. Er ist da nicht alleine, sie sind zu dritt. Der eine scheint sogar einen heftigen Blitzschlag überlebt zu haben.
      Herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen
  2. das leben aus der erde nehmen - wie schön der grosse und alter baum * kartoffelpuffer mit apfelmus muss ich mal probieren ! liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Monique
      Herzlichen Dank für deinen Besuch hier im Blog. Ich habe sogar in Frankreich Leserinnen, wie schön!
      Lieber Gruss Natalie

      Löschen