Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Montag, 11. Januar 2016

Buch - Maria Sibylla Merians Reise zu den Schmetterlingen


Was denkst du, wann ist dieser kolorierte Kupferstich mit der detailgetreuen Abbildung der Schmetterlinge und Pflanzen entstanden? 1705! 
Maria Sibylla Merian war fasziniert von der Metamorphose der Schmetterlinge und hat sie auch selber aufgezogen. Aufgewachsen in Künstler-und Verlegerfamilien hat man ihr Talent zum Zeichnen beachtet und ihr, sehr ungewöhnlich für diese Zeit, eine Ausbildung in Zeichnen, Malen, Farben herstellen und Kupferstechen erteilt. Eine Auswahl ihrer Bilder, mit Ausschnitten davon zu jedem Kapitel, sind grosszügig im Buch verteilt, dass ihre aussergewöhnliche Lebensgeschichte erzählt. 

- Für wen ist es gedacht? Buchtipp für
Fans von Schmetterlings-Illustrationen oder an spannenden Frauen-Biografien-Interessierte.
Das Geschenkbuch ist sorgfältig recherchiert und wagt mit den Bildern auch was. Es wird heran gezoomt und auch mal auf den Kopf gestellt...

- Titel, Autor, Inhalt, Thema
Maria Sibylla Merians Reise zu den Schmetterlingen,Boris Friedewald,Prestel 2015

- Umfang und Preis
144 Seiten, 14,5 x 19cm, gebundenes Buch, Pappband
€ 19,95  | CHF 26,90

Maria Sibylla Merians Reise zu den Schmetterlingen (PartnerNet link zu Amazon)

Für Schmetterlinge ist es ja noch viel zu früh, ich habe jedoch das Buch in den Weihnachtsferien fertig gelesen und wollte nicht bis zum Frühling mit der Besprechung warten...Wobei in Schmetterlingszoos kann man sie ja das ganze Jahr bestaunen und ein paar Exoten habe ich wieder erkannt.

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Weitere Bücher aus dem Prestel-Verlag hier im Blog besprochen: 

1 Kommentar: