Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Freitag, 3. März 2017

Wo versteckt sich der Osterhase?


Der Osterhase versteckt sich im Körbchen. Scheint sehr schüchtern zu sein. Du kannst ihn vorsichtig an den Ohren etwas herausziehen. Sobald du loslässt, verschwindet er wieder.... Eine Bastelarbeit für das Kindergartenalter. Ein unterhaltsames Nachmittags-Projekt mit Malen, Schneiden, Papierfalten und Perlen auffädeln.

Was du alles dafür brauchst:
- 1L-Tetrapack, eckig und sauber ausgewaschen
- Zeichenpapier 130g/m2 in Weiss und Gelb
- 1mm-Aluminiumdraht mit Farbe: Silber
- Acryl-Farbe in Weiss, Blau und Gelb
- leere Deckel als Farbpaletten
- 3 Pinsel (für jede Farbe einen)
- Malerabdeckband

- Farbstift und wasserfester Filzstift
- Schere
- Drahtabschneidezange
- Ahle oder spitze Wollnadel
- starkes doppelseitiges Klebeband

Anmerkung: Eine +3-Anleitung wegen verschluckbarer Kleinteile.


Wie es geht:
Aus EINS mach ZWEI! 
1. Mit dem Bleistift von unten und oben je 8 cm rundherum anzeichnen. 
Mit der Schere ausschneiden. Trick dabei: Vorsichtig in die erste Ecke reinschneiden.
Den Deckelteil oben öffnen und den Plastikring abtrennen.


2. Bei der oberen Hälfte die Laschen mit doppelseitigem Klebeband runterkleben und dann seitlich mit dem Malerabdeckband abkleben.  


3. Die zwei Schachteln mit der weissen, unverdünnten Acrylfarbe grundieren. 
Es braucht 2-3 Mal, bis es genügend deckt.
Tipp: Mit dem Haartrockner die Trocknungszeit beschleunigen. 


4. Dreieckige Flächen mit dem Abdeckband abkleben und mit Gelb, Blau und dem gemischten Grün bemalen. Trocknen lassen.  Bei Bedarf nochmals abkleben und weitere Farbe aufmalen.


5. Mit der Ahle auf der linken und rechten Seite in der Mitte etwa 15mm unterm Rand je ein Loch einstechen.
Eine Armlänge Draht abschneiden. Am Korb befestigen. Nach ca. 4 cm zwei Knicke in den Draht machen. So rutschen die Holzperlen nicht runter. 
Jetzt die Kugeln bunt gemischt auffädeln. Je nach Grösse braucht es etwa 8-10 Stück.
Den Draht nochmals knicken und durch das zweite Loch ziehen, verdrehen und abschneiden.


6. Jetzt kommen wir zum Hasen: Die Vorlage dafür kannst du HIER herunterladen. Am einfachsten direkt auf das bunte Zeichenpapier ausdrucken. Passend zuschneiden und wie eine Harmonika falten. Es hat auch eine leere Vorlage für selber gezeichnetes Hasengesicht :-)
Die Vorlage ist für ein Tetrapack mit einer Grundfläche von 7x7cm berechnet. Bitte anpassen, wenn deine Packung kleiner oder grösser ist. 
Der schmale Streifen erhält an den beiden Laschen doppelseitiges Klebeband. Der Hase einen Streifen ganz unten. 


7. Den Hasen mit dem Gesicht nach aussen im Korb auf den Boden kleben. Den Papierstreifen etwas unter dem Rand befestigen. Er hilft, den Hasen am Platz zu halten.


Fertig ist der Hasenkorb!

Wie du sehen kannst, habe ich den gelben und weissen Hasen noch ausgetauscht. Hat mir von der Farbenkombination her besser gefallen.


Warnung: Bei zwei wird es nicht bleiben....Hier sind es schon vier und ein oranger Hase hat sich auch darunter gemischt:-)
Jetzt brauchst du nur noch Holzwolle und die Osterkörbchen sind bereit. Pass dabei auf, dass die Wolle nicht zu fest an den Hasen drückt, sonst kann er sich nicht mehr zurück bewegen. 
Die Körbchen können mit auf die Ostereier-Suche oder machen sich auch sehr gut auf dem Ostertisch.


Lies auch das: 30+ Ideen für Ostern - Mit Basteln, Backen und Anpflanzen


Herzlichen Dank für deinen Besuch hier bei schaeresteipapier.ch
Über einen Kommentar freue ich mich immer!

Kommentare:

  1. Liebe Natalie - eine wunderbare Idee, wie immer so schön umgesetzt! Und mit toller Anleitung! Danke dir!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen