40+ Ideen für Ostern
Osterhase aus Milchverpackung
Leckere Osterkekse
Wunderblumen
Vogelhäuschen

Dienstag, 26. März 2013

Ostern - Scherenschnitte


Holt das farbige Papier und die Schere raus, es gibt Ostereier-Scherenschnitte. Die könnt ihr dann ans Fenster, an die Türe oder auf die Osterkarten kleben....
Viel Spass dabei!


Was es braucht:


- A4 Kopierpapier, farbig
- Bleistift und Schere
- Faden und Nähnadel

Anmerkung: Es ist 80g/m2 Kopierpapier mit der Kinderschere von mir geschnitten.

Wie es geht:


1. Papier 2x längs falten und auf dem Falz 4 halbe Eier einzeichnen.
2. Mit der Schere Verzierungen schneiden.
3. Die Eier ausschneiden.
4. 3-4 Farben abwechslungsweise mit der Nadel und Faden oben durchstechen.

- für horizontale Girladen an der Eierspitze einstechen. 
- für vertikale Girladen oben und unten den Faden durchziehen, am Ende eine Perle befestigen, damit die Schnur sich strafft.




Variante: Grosse Scherenschnitte aus einem A4-Blatt.




Wie es geht:



1. Das Papier längs und quer mittig falten. Nachher noch je 45°. 
2. Bei allen Falzen Muster herausschneiden. 
3. Das Ei ausschneiden und glatt streichen.
4. Faden mit Perle am oberen Ende befestigen und aufhängen.



Variante in blau mit 6er (Schneeflocken)-Faltung



Hier geht es zur Übersicht der 10 Osterbasteleien bei schaeresteipapier:

Das pinterest-Board ist aktualisiert:

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!