Die Kamera für deine Ferienmitbringsel
Nussboote
Ein leuchtturm fürs Kinderzimmer
Wunderblumen
Schneewittchen und die sieben Zwerge als Fingerpuppen

Dienstag, 9. Juli 2013

Geburtstagsfest


Am Sonntag haben wir den 8. Geburtstag meines Sohnes gefeiert. Er hat sich eine Dino-Party gewünscht. Ich habe auf pinterest Ideen zusammengestellt  und einiges davon umgesetzt (Origami-Karte, Wassermelone, T-Shirt, Vulkan):


Am Samstag noch die Klebefolien fürs T-Shirt-malen vorbereitet. 


Sandwich-Tüten mit Dino-Stempel bedruckt.


Für die Schatzsuche (entwendeter Triceratops-Schädel) mit Salzteig gebacken.


Aus Zeitung, Packpapier und Sand Vulkane gebastelt. Die gibt es dann noch als DIY Anleitung.


Einen Marmorkuchen (Rezept aus dem Tiptopf-Kochbuch) gebacken. Dazu gab es Dinos aus Marzipan geformt. Happy Birthday-Kerzen und natürlich eine 8. Becher, Teller in Grün mit blauen Servietten.

Den Ablauf am Sonntag habe ich mit meinem Mann vorbesprochen und auch einige Spiele vorbereitet. Man muss aber dann doch flexibel sein, je nach dem wie die Stimmung der Kinder-Gruppe ist. Meine Schwägerin hat auch mitgeholfen. Wir waren in der Wohnung und auf dem Spielplatz hinter dem Haus.


Gestartet mit T-Shirt malen, dann Papierflieger gefaltet mit Wettzielen durch Ringe. Grosses Tuch mit Loch in der Mitte mit weichen Bällen (welcher bleibt am längsten drauf). Die Schatzsuche war mit 5 Posten. Es gab salzige Zwischenverpflegung, dann den Kuchen und am Schluss die Tischbombe.


Der T-Rex hat auch einen Party-Hut erwischt!


Für die müden Erwachsenen gab es dann noch ein Glas Prosecco.....

In den letzten 3 Jahren war das Geburtstagsfest in diesem Umfang. Für den 9. Geburtstag werden wir etwas neues ausprobieren (Wald mit bräteln oder einen Ausflug).....denn die Kinder sind schon richtige Schatzsuche-Profis...

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!