Die Kamera für deine Ferienmitbringsel
Nussboote
Ein leuchtturm fürs Kinderzimmer
Wunderblumen
Schneewittchen und die sieben Zwerge als Fingerpuppen

Dienstag, 17. Dezember 2013

Upcycling: Der Sternen-Dispenser


Seit Ende Oktober suche ich mir den Weg zur Grossverteilerkasse durch Berge von Keksen und Schokolade. Der Glühwein wird mit einem riesigen Holzkarussell beworben...Die Werbekataloge habe ich aufgehört zu zählen...Muss Weihnachten wirklich so gross und aggressiv beworben werden?

Die Kataloge wandern direkt ins Altpapier. Mmmmh, um die bunte Bedruckung ist es eigentlich schade und die Vollglanz-Beilage wird ausgestanzt. Noch eine leere Mintdrops-Packung und die Ideen zum Sternen-Dispenser war da.

Was du dafür brauchst:


- Altpapier, bunt
- leere Mintdrops-Packung
- Sternenstanzer und Lineal

Wie es geht:


1. Reisse die Prospekte mit dem Lineal in 3-4 cm breite Streifen.
2. Stanze Sterne aus und fülle sie in die Schachtel.
3. Streue Sternenglanz in Briefumschläge und Geschenkverpackungen.


Tipp: Mit dem Kreislocher (7cm) ausgestanztes Papier falten und einschneiden. Zusammenstecken und silbernen Faden knüpfen....fertig ist der Upcycling-Christbaumschmuck!



Nina und ihre Leserinnen bekommen eine Ladung Sterne ab am Upcycling Dienstag!

Ich habe auch schon Silvesterblüten und Scherenschnitte damit gemacht

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über deinen Kommentar!