Apfel, Apfel...mit dir wird gedruckt
DIY Camera für deine Ferienerinnerungen
Es wird tierisch - Pflanzentöpfe bemalen
Pappmache - Tropical Fruits Bowls
Big Bubbles - selbstgemacht!!!

Montag, 31. August 2020

Bastelbuch - Das Märchen Bastelbuch von Katja Enseling


Ich bin schon lange ein Fan von Katja Enseling's Bastelbüchern und das Neueste ist einfach märchenhaft!

Die Figuren und Gegenstände sind sehr schön ausgewählt und der Gebrauchswert als Buchzeichen, Wochenplaner, Schlafmaske, Haarspagen- Halter u.v.m. ist sehr gut und mit hohem Recycling-Anteil.

Bring Goldstaub in den Alltag und lass dich verzaubern! 


Die Beispiele: 
16 Märchen (in Kurzfassungen) à 2-4 Bastelarbeiten = 37 Projekte

Froschkönig, Rotkäppchen, Dornröschen, das hässliche Entlein, Rapunzel, die Bremer Stadtmusikanten, Schneewittchen, Hänsel & Gretel, die Prinzessin auf der Erbe, Frau Holle, Aschenputtel, die vier kunstreicehn Brüder, Rumpelstielzchen, die Sterntaler, der gestiefelte Kater, die Schöne & das Biest

Grossformatiges Bild vom Endergebnis - Materialliste - Schritt für Schritt beschrieben mit Fotos & Text... Die Fee gibt Tipps dazu...
mit Schwierigkeitsangabe - 1:1 Vorlagen im Buch oder mit Download-Code auf der Verlagsseite (mit Registrierung) 
Es gibt sehr einfache Arbeiten und dann auch solche (zB Pappmache), die über 2-3 Tage gehen können.

Ein Buchtipp für... 
bastelfreudige Märchenfans in der Familie, Kita, Kindergarten und in der Grundstufe für den Schultheater-Fundus (zB die Krone, Ring, Hexenhut...)


Ich durfte Katja fünf Fragen zum Buch stellen:

1. Wie hast du die verschiedenen Märchen ausgesucht? Gab es klare Favoriten oder auch Überraschungen?
13 davon sind von den Gebrüder Grimm, zwei von Hans Christian Andersen und eines ist ein französischen Volksmärchen...

Die Märchen-Auswahl zu treffen war ein etwas längerer Prozess. Da das Märchen-Bastelbuch 128 Seiten haben sollte wusste ich schon, dass nicht alle Lieblingsmärchen einen Platz darin finden würden. Es sollte ja schließlich auch noch genug Platz für die Bastelideen übrig bleiben. Die bekannteren Märchen der Gebrüder Grimm sind mir aus meiner Kindheit lieb und ich denke, das geht vielen Menschen so. Daher sollten sie auf jeden Fall mit ins Buch. Andersen's Märchen sind wunderbar poetisch von den Motiven, das mag ich wirklich sehr. Allerdings haben sie sehr lange Texte und sind deshalb aus Platzgründen nicht so zahlreich vertreten. „Die kleine Meerjungfrau“ und „Die Schneekönigin“ zum Beispiel habe ich schweren Herzens gestrichen. Das französische Märchen „Die Schöne und das Biest“ ist durch die Disney-Adaptation bekannt und sehr beliebt bei Kindern. Daher fand ich die Idee meiner Produktmanagerin gut, es mit in die Sammlung aufzunehmen. Es hat auch echt schöne Elemente aus denen sich tolle Bastelideen entwickeln ließen. Und es kommt eine Fee darin vor. Feen sind in Märchen gar nicht so häufig. Ich wollte aber gern eine in dem Buch unterbringen. Auch Drachen sind in den bekannten Märchen eher selten bis gar nicht anzutreffen. Für mich stand von Anfang an fest, dass ich einen Drachen basteln möchte, aber mir fiel gar kein passendes Märchen dazu ein. Nach einer Recherche wurde so das eher unbekanntere Märchen von den vier kunstreichen Brüdern mit in die Sammlung aufgenommen. Beim tapferen Schneiderlein wiederum fehlte mir die Inspiration, daher habe ich es von der Liste gestrichen. Zum Schluss blieben 16 Märchen übrig und damit waren die für Märchentexte vorgesehenen Buchseiten dann auch gut gefüllt.


2. Ist dir schon mal aufgefallen, wieviele Frösche sich unter deinen Bastelarbeiten tummeln? Im Buch sogar zwei...Sorry, dass einer davon zu Bruch gegangen ist.

Richtig, im Märchen-Bastelbuch gibt es einen gläsernen Frosch, der leider auf dem Heimweg vom Verlag in Stuttgart zu mir ins Münsterland in der Versandkiste zerbrochen ist. Außerdem gibt es noch ein Froschkönig-Lesezeichen, das ich aus einer Klopapierrolle gemacht habe. Ansonsten war es mir noch gar nicht aufgefallen, dass sich viele Frösche in meinen Arbeiten tummeln. Gerade habe ich mal daraufhin meinen Instagram-Feed durchgescrollt und du hast ja recht! Der Frosch ist tatsächlich ein wiederkehrendes Motiv. In einem meiner Recycling-Bastelbücher gibt es einen kleinen Frosch aus Kronkorken, der mithilfe eines Gummibandes lustig herumhüpfen kann. Einen Frosch-Stempel und eine Rechenkette mit Froschmotiv gibt es auch. Und ehrlich gesagt, plane ich sogar eine neue Grußkarte mit Froschmotiv. Wie lustig, da war ich ja ganz und gar betriebsblind – danke für’s Augen öffnen! Ab jetzt muss ich sicher immer schmunzeln und an dich denken, wenn ich wieder mal einen Frosch zeichne oder bastle.


3. Was würdest du dir mit dem magischen Ring wünschen?

Oh, das ist eine spannende Frage! Zurzeit würde ich mich am liebsten an ferne Orte wünschen. Irgendwo ans Meer oder an die Lieblingsorte meiner alten Heimat Barcelona. Einfach mal die Augen schließen, den Ring drehen und sich dorthin zu zaubern, das wäre fantastisch! Ich könnte viele Menschen wiedersehen, die ich lange nicht besuchen konnte und dann könnten wir mit dem Ring gemeinsam die Welt retten…

 
4. Gibt es von den Bremer Stadtmusikanten auch eine Audioaufnahme?

Bisher nicht, aber die Idee gefällt mir! Ich könnte mir richtig gut vorstellen, die Katzen-Zither zu spielen. Mein Mann würde sicher am liebsten das Hunde -Schlagzeug übernehmen. Und unsere beiden Kinder dürfen sich um Gockel-Glocke und Esels-Rassel streiten. Das gibt bestimmt einen tierisch tollen Krach! Wenn die Aufnahme fertig ist, schicke ich dir gern eine Kostprobe.
 

5. Wie viel Goldfarbe & Glitter hast du für das Buch verwendet?
 
Hahaha, gefühlt kiloweise Glitter und literweise Goldfarbe! Denn in  Märchen kann es ja gar nicht genug funkeln und glitzern. Und überall wimmelt es von Gold, Edelsteinen und Schätzen. Daher war das Motto: volle Glitzerkraft voraus! Zum Basteln habe ich extra 250 ml Goldfarbe und Xl- Glitterdosen in Gold und Silber bestellt. Davon ist aber wirklich noch ganz viel übrig geblieben. Das würde sicher für drei weitere Märchenbücher reichen. Während ich an den Bastelmodellen gearbeitet habe, hat sich natürlich der Glitter im ganzen Haus verbreitet und die Gesichter meiner Lieben zum Funkeln gebracht. Und das, obwohl ich meistens über einer Kiste gearbeitet habe, um überschüssigen Glitter aufzufangen. In einigen Ecken meines Ateliers funkelt es trotz gründlicher Reinigung immer noch…


Das Buch: 
Das Märchen Bastelbuch, Katja Enseling, Topp-Verlag 2020
128 Seiten, gebunden, Cover mit Prägung, ab 5 Jahren, CHF 28.90 Euro 20,00


bei Bic-Media: Leseprobe


Lies auch das von Katja Enseling: Mach was draus 2

Disclaimer: Ein herzliches Dankeschön dem Verlag für das Rezensionsexemplar. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.

Kennst du schon mein Bücher-Board auf pinterest? 
Mittlerweile sind es bereits über 93 eigene Buchbesprechungen mit Tipps zum Vorlesen, Entdecken& Kreativ sein!

Bildnachweis: frechverlag GmbH: lichtpunkt, Michael Ruder, Stuttgart

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Der Kommentar wird demnächst frei geschalten. Danke für deine Geduld!