Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Montag, 22. April 2013

Buch - Werkstatt Natur


Heute treffen wir uns in der Werkstatt Natur. Das Buch, dass ich euch vorstellen möchte ist ein richtiges Action Pack! Ideen zum Spielen, Gestalten und Werken sind dabei. Das Foto, dass ich aus meinem Bildarchiv dazu ausgesucht habe ist auf dem Weg nach S-charl (Graubünden) enstanden. Im Bärental haben Besucher hunderte von Steinmännchen aufgebaut.

Titel, Autor, Verlag, Erscheinungsdatum
Werkstatt Natur, Fiona Danks und Jo Schofield, AT-Verlag 2010
(Originalausgabe: Make it Wild!, Frances and Lincoln 2010)

Inhalt, Thema
101 Ideen zum Spielen, Gestalten und Werken in und mit der Natur.

Erster Eindruck
Hier geht es um die 4 Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Spannende und sehr schöne Arbeiten in der Natur und mit Fundstücken. Zuerst dachte ich, dass mein Sohn (7) noch zu jung dafür ist, dass es für LehrerInnen der Mittel-und Oberstufe gedacht ist. Beim Lesen des Buches wurde dann aber schnell klar, dass wir es auch schon sehr gut gebrauchen können. Die Eisskulpturen und der Schmuck ragen heraus. Das Buch fängt das Naturerlebnis sehr gut ein und ist ein richtiges ACTION PACK!

Für wen ist es geschrieben/ gedacht?
Für Eltern, die Ideen suchen, um mit ihrem Kindern in die Natur raus zu gehen. Grosse Vielfalt von Arbeiten mit Naturmaterialen. Auch für Lehrpersonen spannend (werken, Projektwochen etc.). Wir haben in der Schweiz kein Meer, aber tolle See-und Flussufer. Was nicht klappen wird, ist, genug Wollreste von Weidezäunen mitzunehmen, da wir hier zu wenige Schafe haben.

Wie sind die Anleitungen konzipiert?
Einleitung zum Thema. Wie es zum Projekt gekommen ist. Vielfach hatte eines der Kinder die Idee dazu. Detaillierte Materialliste; Anleitungen und Fotos dazu nicht nummeriert. Fotos der wichtigen Schritte sind da. Zusatz mit Ideen für Variationen. Es sind auch Aufgaben dabei, die den Wettbewerbseifer wecken. Sorgfältige Sicherheitshinweise.

Angaben zu AutorIn und FotografIn
Fiona Danks bietet Kurse für Kinder bis Erwachsene im Bereich Natur und Umwelterziehung an. Jo Schofield ist Fotografin und hat für Zeitschriften in Australien und Grossbritannien gearbeitet. Sie schreiben den Blog: http://www.goingwild.net/

Umfang und Preis
101 Ideen; Einband: Gebunden; Umfang: 160 Seiten CHF 32.90; EUR 22.90 www.at-verlag.ch/Werkstatt_Natur

Mein Lieblings-Projekt
Seite 140 Blätterteller: wird im Herbst umgesetzt, da es grosse Blätter dafür braucht.
Das Lieblingsprojekt von meinem Sohn: Seite 58 Minifloss-Aufgabe. Ein Floss bauen, dass eine Büchse Bohnen tragen kann. Mein Sohn hat es geschafft, mit zwei 1,5 L-Pet-Flaschen und 2 Plastikschalen + Haushaltsschnur und Klebeband, 4 Büchsen (insgesamt 1kg) in der Badewanne schwimmen zu lassen.

Buchtipp für:
Carmen und ihre Familie, Andrea mit ihrer Tochter Johanna und alle, die mit ihren Kindern mehr Zeit draussen verbringen möchten und gerne mit Naturmaterialien arbeiten. Alle Fans vom Action Pack Magazine. 

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung. Zur Info: der Buch-link zu Amazon im Artikel ist ein Provisions-link.) 

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen