Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Mittwoch, 11. Juni 2014

Schalen aus Verpackungspapier mit Blumen


Ist dir das Papier mal aufgefallen, mit dem man die Pakete ausgestopft erhält? Das braune Packpapier ist ein sehr gutes Bastel-Material. Ich habe es diesmal für weitere Papier-mâché-Schalen verwendet, da ich mit dem Seidenpapier nicht ganz zufrieden war.


Drei Lagen des Packpapieres (handtellergrosse Stücke) mit Kleistermasse und Pinsel in eine Schale (mit Cellophan innen ausgelegt) gestrichen und am Schluss getrocknete Blumen und Gräser hineingelegt und dick eingekleistert. Alles trocknen lassen. Sehen getrocknet besser aus als nur mit Seidenpapier. Wild hinein gelegt gefällt mir besser als ein geordnetes Muster...

Übersicht: 2014/05/schale-aus-papier-mit-blumenDie Schritt-für-Schritt-Anleitung für meine Pappmache-Schalen findest du hier: 2014/05/schale-aus-papier-mit-gräser


Alles Blumen aus dem Garten, für etwa eine Woche zwischen alten Katalogseiten gepresst. Für diese Schalen habe ich den tiefen Glasteller verwendet.



Was sind deine Erfahrungen mit Pappmache? 

Ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst den Blog auch abonnieren (oben rechts per e-mail) oder mich auf deine Leseliste setzen. Instagram: @schaeresteipapier

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp. Im Laden haben wir ganz viel von diesem Papier. Ich würde es jeweils nochmals brauchen, um was einzuwickeln oder auszustopfen, aber meine Kollegin wirft es weg. Also versuch ichs mal mit den Schalen. :-) Papier Maché ist toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Babajeza
      Beginnt man mit Papier maché kann man fast nicht mehr aufhören und das bemalen auch grad weglassen, oder?
      lieber Gruss Natalie

      Löschen
  2. Ich finde deine Blütenschalen, überhaupt die Idee wunderschön und ich wollte es schon längst mal nachmachen. Die Zeit rinnt mir aber wieder durch die Finger....
    Hmmm und im Winter gehts nicht, da finde ich ja nur Eisblumen *zwinker*
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Carmen
      Herzlichen Dank! Als ich die Blüten in den Katalog legen wollte, war der noch voll mit vergessenen Herbstblättern....
      lieber Gruss Natalie

      Löschen