Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Dienstag, 8. März 2016

Zu Gast bei Lottas Kaffeplausch


Lotta hat mich heute in ihr imaginäres Café eingeladen und mir 10 Fragen dazu gestellt:
"Wo wir denn einen Kaffee in Zürich zusammen trinken würden..."
Lies HIER, welche Antworten und Bilder ich nordwärts geschickt habe.
Wer schon alles bei ihr zu Besuch war, findest du auf ihrer Übersicht.

Liebe Lotta,
Herzlichen Dank, dass ich bei dir zu Besuch sein durfte!

Kommentare:

  1. Schön mit am Kaffeetisch zu sitzen und mir bekanntes anzusehen.
    Lang ist es her als Zürich mein zu Hause war, aber immer wieder ein Besuch wert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Pia
      Heute morgen war alles weiss,inklusive Verkehrschaos, jetzt taut es leider schon wieder...
      Herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen
  2. Herzlichen Dank, liebe Natalie für diesen wunderbaren Kaffeeplausch! Die Schweiz ist unbedingt ein Land, welches ich noch näher kennenlernen möchte...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Da ich dich vor anderthalb Wochen in Zürich ja nicht getroffen habe ;-), hat mich der Plausch bei Lotta gefreut, habe ich dich doch ein bisschen besser kennen gelernt.
    Am Donnerstag kannst du bei mir die berühmteste Schweizerin in meiner Great-Women-Reihe antreffen, fühle dich eingeladen.
    Mein Favorit ist allerdings momentan der Film vom "Schellenursli", auch wenn ich rätoromanisch nicht wirklich verstehe. Aber beim zweiten Anschauen war es schon besser.
    Herzliche Grüße nach Züri!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Astrid
      dann muss du unbedingt nach Guarda im Unterengadin..Vielleicht kommt er dann um die nächste Hausecke :-)
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen
    2. Ja, das weiß ich..... Obwohl der Film in Sur En gedreht worden ist.
      Das weiß ich von der Tochter, denn der Produzent ist der Mann einer Kollegin.
      Auf jeden Fall ist das mein weißer Fleck auf meiner Schweiz-Karte.
      LG
      Astrid

      Löschen
  4. sehr schön heute morgen mit dir als *guide* nach Zürich zu reisen *
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen