Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
10 Bastel-Ideen für... Insekten
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Buchzeichen: Origami-Herzen

Montag, 25. April 2016

Wie fühlt sich der Frühling auf deiner Haut an?


Diese Frage und vier weitere zum Thema Frühling beantwortet dir heute Katrin von das Beste was passieren kann

1. Wie fühlt sich der Frühling auf deiner Haut an?
Sehr sehr gut! 

2. Welcher Duft steigt dir im Frühling in die Nase?
Tulpen und Hyazinthenduft. Davon könnte ich nicht genug kriegen. Doch mein Lieblingsfrühlingsduft ist der Flieder, ich kann es jedes Frühjahr kaum abwarten bis er blüht. Sehr zu schätzen weiß ich auch den Duft von frischem jungen Schnittlauch aus dem Garten. Endlich kommt wieder "Würze" ins Leben.

3. Welche Farben machen für dich diese Jahreszeit aus?
Frisches Grün und natürlich die bunte Mischung aus allen Farben die in der Natur langsam wieder präsent ist.

4. Welche Geräusche hört man zu dieser Jahreszeit?
Vögelgezwitscher, das Knacken von Ästen und die Stimmen meiner Kinder, die bei unseren (im Winter zu kurz gekommenen) Waldspaziergängen jede Menge tolle Dinge entdecken.

5. Was kommt bei dir im Frühling auf den Tisch?
Unser Highlight zum Frühstück: Schnittlauchbrot (mit frischem Schnittlauch aus dem Garten), verschiedene Gerichte mit Bärlauch

https://2.bp.blogspot.com/-KathjqT5JXY/UY68RieD5nI/AAAAAAAAAx0/sXNEc-c3ogg/s113/20130215_112601_Sophia_Amber.jpg

Liebe Katrin
Die Leserinnen und ich wünschen dir frühlingshafte Waldspaziergänge mit tollen Entdeckungen und viele Schmetterlinge, die um den Flieder "tanzen"!

Bei Katrin's Blog das Beste was passieren kann findest du viel Selbstgemachtes, Büchertipps und Einblicke in den Alltag mit vier Kindern. Mit einem Schmunzeln geschrieben, aber auch Sachen zum drüber nachdenken.

HIER geht's zur Übersicht mit weiteren Antworten

1 Kommentar: