Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Sonntag, 21. August 2016

unterwegs - Stockholms Schärengarten


Heute nehme ich dich mit in Stockholms Schärengarten. Der Name bezeichnet die Inselwelt zwischen Stockholm und dem offenen Meer.
Gewohnt haben wir auf der Insel Värmdön in der Nähe eines Sees.


Im Wald war der Boden mit Moos und unzähligen Heidelbeersträuchern bedeckt.
Dessert zum selber pflücken so zu sagen.


Die Holzhäuser in typischem "Falunrot" mit weissen Fensterrahmen stehen in Sandham auf der Insel Sandön. Sie ist mit dem Kursschiff in etwa 20 Minuten von Stavsnäs zu erreichen.


Zu Fuss geht es etwa eine halbe Stunde quer über die Insel zu den Sandstränden von Trouville. Das Titelbild mit dem Segelschiff ist auf der Rückfahrt entstanden.


Abends am See. Die Baume sehen aus wie filigrane Scherenschnitte, oder?


Die Festungs Fredriksborg findest du nördlich vom Fährhafen nach Vaxholm. Sie ist über unbefestigte Strassen zu erreichen. Der Rundbau weiter oben am Hang ist zu gewissen Zeiten zugänglich (vorab informieren oder beim Hotel nachfragen).



Die Anlage am Wasser unten bietet Blick auf eine viel befahrene Wasserstrasse, wo neben Motorbooten und Segelschiffen...


...auch schon mal ein Kreuzfahrtschiff auf dem Weg nach Stockholm durchfährt. Dann wird die Stille kurz unterbrochen mit lauter Musik und dem Duft nach Essen...



Beim Besuch des  "Artipelag" in der Nähe von Gustavsberg lohnt es sich, den Weg über den langen Steg entlang der Küste zu nehmen.


Der Name setzt sich aus den Wörtern Art, Activities and Archipelago zusammen. Es gibt wechselnde Kunstausstellungen zu sehen. 



Dazu ein Restaurant und Café mit Aussenterrasse und einer traumhaften Aussicht über den Baggens fjärden.



An einem kühlen und windigen Tag hat man den "Torpesand"-Strand am südlichen Zipfel von Ingäro fast ganz für sich alleine.


Die Wolken spiegeln sich im dunklen Wasser des Sees.



Abends gab es immer wieder wundervolle Wolkenbilder.


Das wär's mit dem Ausflug in den Schärengarten im Sommer. Wenn du über unsere Tage in Stockholm nachlesen möchtest: 
Teil 1: Stockholm
Teil 3: erstaunliche Bäume
  www.schaeresteipapier.ch 

Schreib mir doch einen Kommentar, wenn's dir gefallen hat! 

Kommentare:

  1. wunderschöne reise ! kunst und landschaft gefällt mir immer * sehr schöne bilder !
    lieber gruss

    AntwortenLöschen