der Osterhase ist unterwegs - ein Upcycling-Projekt
30+ Ideen für Ostern
Wunderblumen - öffnen sich wie von Zauberhand...
Die Vögel bekommen ihr eigenes Vogelhaus
Buchzeichen: Origami-Herzen

Montag, 28. November 2016

Bilderbuch - Der Streik der Farben


Die Geschichte: Duncan's Farbstifte sind verschwunden. In der Farbstiftschachtel findet er ein Bündel Briefe, die an ihn adressiert sind. Darin erklären ihm seine Stifte, wie zufrieden oder unzufrieden sie mit ihm sind und was sich ändern muss.

Der Stil: Zu jedem handgeschriebenen Brief gibt es den entsprechenden Stift mit Mimik und Gestik. Oliver Jeffers hat dabei treffsichere und amüsante Farbbeispiele für die Texte von Drew Daywalt gefunden. 

Ob Duncan eine Lösung findet und die Stifte zurückkommen sei hier nicht verraten.
Wenn ich mir meine Dezember-Agenda so anschaue, hätte ich irgendwie auch Lust zu verschwinden und nur einen Brief zu hinterlassen...

Das Buch: Der Streik der Farben, Drew Daywalt (Autor), Oliver Jeffers (Illustration), Nord Süd Verlag 2016
40 Seiten, gebunden, ab 4 Jahren, CHF 20.90  Euro 15,99





Lies auch das: Steckt von Oliver Jeffers

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Hier geht’s zur Bücher-Übersicht im Blog.

Kommentare:

  1. Ahhhh, liebe Natalie, das ist ein Buch wie für mich gemacht. Steht natürlich nun ganz oben auf meiner Wunschliste ;-))). Oliver Jeffers ist einfach fantastisch. Mein erstes Buch, mit dem sozusagen das "kreative Vorlesen" begann, war auch von Oliver Jeffers. LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Karin
      der Humor, der drin steckt ist einfach nur toll!
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen