Ein Notizhalter mit Herz - DIY für den Muttertag
Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
Wunderblumen - öffnen sich wie von Zauberhand...
Die Vögel bekommen ihr eigenes Vogelhaus
Buchzeichen: Origami-Herzen

Montag, 12. Dezember 2016

Buch - Das Museum der Pflanzen


Das Motto: Das Buch ist als Museumsbesuch konzipiert. Du brauchst aber nicht extra raus zu gehen, den Buchdeckel zu öffnen reicht schon. Eine aussergewöhnliche Sammlung von Pflanzen aus aller Welt wird dir darin begegnen.

Die Beispiele: 
Eingang: Der Baum des Lebens, Saal 1: Die ersten Pflanzen, Saal 2: Bäume, Saal 3: Palmen und Palmfarne, Saal 4: Krautige Pflanzen, Saal 5: Gräser, Rohrkolben-, Riedgras- und Binsengewächse, Saal 6: Orchideen und Bromeliengewächse, Saal 7: Anpassung an den Lebensraum, Bibliothek

Der Stil: Katie Scott hat wieder wunderschön gezeichnet. Die wissenschaftlich korrekten Bildtafeln sind lebhaft mit vielen liebevollen Details gezeichnet. 

Anmerkung: Ein Tipp für unter den Weihnachtsbaum für alle Fans von Katie Scott's Illustrationen und Pflanzen-Liebhaber.

Das Buch: Das Museum der Pflanzen, Katie Scott (Illustratorin), Kathy Willis (Autorin)
ab 8 Jahren, 112 Seiten, 27x37cm, gebundenes Buch, Pappband, CHF 33.90 Euro 24,99


Das Museum der Pflanzen (PartnerNetlink zu Amazon)

Lies auch das: Das Museum der Tiere - Der Baum des Lebens

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Hier geht’s zur Bücher-Übersicht im Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen