Die Kamera für deine Ferienmitbringsel
Nussboote
Ein leuchtturm fürs Kinderzimmer
Wunderblumen
Schneewittchen und die sieben Zwerge als Fingerpuppen

Samstag, 10. November 2012

TOP SECRET - Ideen für kleine Agenten zuhause


Habt ihr auch Geheim-Agenten, Detektive oder sogar einen Meisterdieb zuhause?
Den neuen James Bond-Film können die Jungs ja noch nicht schauen. Aber hier ein paar Ideen für einen Regennachmittag zuhause:

G E H E I M E   B O T S C H A F T E N


Neben Zitronensaft auf Papier geträufelt, kann man seine Botschaft auch in einem Wirbel aus Rot verstecken. Kribbelt (doodle) ein Blatt voll mit rotem Kugelschreiber oder Filzstift. Dann schreibt ihr mit Hellgrün eure geheime Nachricht hinein. Bastelt euch eine Lupe aus roter Folie (Sichtmäppchen oder Folie mit wasserfestem rotem Filzstift bemalen geht auch). Hält ihr jetzt die Lupe darüber seht ihr nur noch die Schrift. Noch mehr Ideen für  Geheimbotschaften und -schriften findet ihr bei zzzebra: Geheimtinte aus Zitronensaft



ZWISCHEN DEN LICHTSCHRANKEN HINDURCH


Ideal für einen Regentag drinnen. Alles was ihr braucht sind ein Knäuel Wolle und Malerabdeckband (Klebeband, das rückstandsfrei wieder ablösbar ist).


Spannt den Wollfaden quer durch den Korridor auf die ganze Länge und wieder zurück. Abwechslungsweise am Boden und an der Wand. Das ergibt den Parcour für Meisterdiebe. 
Wenn ihr eine mobile Alarmanlage (zB Playmobil) habt, könnt ihr diese auch noch platzieren. Aufwärmen und dehnen nicht vergessen! Los geht's. Zeit stoppen erwünscht.



Zur Einstimmung könnt ihr euch die Szene aus Ocean's 12 mit Vincent Cassel auf youtube anschauen, wie er mit Capoeira-moves sich um die Lichtschranken tanzt. 

Hier noch ein paar Bilder vom Photo-shooting:



T A R N U N G


Die klassische Tarnung sind ein Hut mit einer Brille-Nase-Schnauz-Kombination.
Der Schnauz kann mit Gesichtsmalfarbe aufgemalt werden. Aus einem schwarzen mt-tape zurechtgeschnitten werden oder aus Filz genäht sein. Hier findet ihr eine Anleitung für einen Filz-Moustache (engl.) :


P H O T O  -  B O O T H

Macht Fotos von allen mit der Verkleidung! Das bringt viel Gelächter und der Regennachmittag geht schneller rum.

Hier ein paar Tipps für Mac:
- Mit dem Programm Photo Booth auf Mac witzige Fotostrecken machen.
und iphone (App):
- Mit Pic Collage könnt ihr sie super schnell zusammenstellen.
- Um Gesichter auf Bildern unkenntlich zu machen, gibt es das LEGO Photo. Es verwandelt jedes Foto in verschieden farbige Legosteine.
- Mit Halftone könnt ihr einen Comic erstellen, mit Sprechblasen und allem was dazu gehört.

Das Agenten-Thema als Geburtstagsparty sehr schön umgesetzt hat die Kinderfotografin Veronica Reeve. Hier der Link dazu:


Anmerkung zum Titelbild. Nein, Daniel Craig als James Bond hat leider noch nicht hier durchgeschaut. Normalerweise taucht ein Kind hier auf, das sich dann wagemutig die steile Rutschbahnröhre hinunterstürzt. Aber auch an der Klettertechnik kann hier gefeilt werden. Zu finden ist der Spielplatz als Nr. 90 in Zürich; auf der Schärrerwiese hinterm Meierhofplatz. 



Merci für's reinschauen und ich freue mich über euren Kommentar!