Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Freitag, 7. März 2014

Schnee gesucht und...gefunden


Wenn der Schnee nicht zu uns ins Flachland kommen will, dann fahren wir halt zu ihm! Gesagt, getan: Hotel reserviert und Ende Sportferien für ein verlängertes Wochenende ins Unterengadin gefahren. 


Der Wolken-Drache bewacht das Schloss in Sargans


Erst Eingangs Prättigau gab es dann das erste Weiss auf Augenhöhe. Diese Scheunen in der Ebene wollte ich schon mehrmals fotografieren, diesmal aus dem Auto heraus im Morgendunst.


Im Unterengadin gab es dann reichlich Schnee. In Scuol war aber schon richtiges Tauwetter...Hier ein kleiner Dorfrundgang:


Holzbrücke


Blick auf den Inn


Schwarze Katze


Bunt gestrichenes Haus

In Ftan gibt es eine tolle Schlittelbahn, die wir ausgiebig ausprobiert haben:




Sicherheit, farbig gestrickt


In Tarasp steht dieser alte Skilift, der aussieht, als wäre er von Tinguely.


Wir hatten einen 4er-Bob (Spielzeug) dabei und für diesen wurden 3 Bahnen gebaut und die Langlaufloipe zweckentfremdet. Er ist immer in den Fusstapfen verschwunden und musste rausgeholt werden. Tipp für kleine Baumeister im Winter.



Schloss Tarasp in Weiss.



Ob der Eisweg in Sur En aufmacht, war lange unklar. Wir konnten ihn dann doch ausprobieren. Malerisch schlängelt sich der Weg durch den Wald. Das Eis war weich und wir sind zum Teil mehr gelaufen als gefahren...gerne wieder wenn es EISkalt ist.

Tipp: Tierspuren lesen...Beitrag in Vorbereitung

Ich freue mich, wenn du demnächst wieder bei mir reinschaust oder mich auf deine Leseliste (z.B. bloglovin' oder feedly) setzt. Du kannst den Blog auch als e-mail abonnieren. Den Link findest du rechts oben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen