Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Montag, 6. April 2015

Rund um den Chatzensee...


Komm mit auf einen Rundgang um den Chatzensee. Am Freitag haben wir das trockene und sonnige Wetter genutzt dafür. Gestartet sind wir beim Gut und den Hügel rauf gab es eine hellgrüne Wiese mit den noch winterlich kargen alten Obstbäumen.


Es sind eigentlich zwei Seen, wobei der untere nicht zugänglich ist und weite Strecken um den See unter Naturschutz stehen.


Das Feld ist geflügt und es ist angesät.


Die Birken stehen im Flachmoor und nach dem vielen Regen gibt es grosse Wasserlachen.


Der Kiosk in der Badi hatte offen und am Seeufer haben wir noch den Enten und Taucherli zugeschaut. 


Den Ausgangspunkt wieder im Blickfeld.


Die Wasseroberfläche ist sehr ruhig...schöne Spiegelungen.


Direkt am Autobahnzubringer gibt es diese schöne Aussicht zu geniessen. Bemerken das die Autofahrer wohl?


Hier noch ein Tipp für Rosen-Besitzer


Der Katzensee liegt zwischen Zürich-Affoltern und Regensdorf. Der Seerundgang dauert ca. 1 Stunde. 20 Minuten von den S-Bahn-Stationen entfernt; sehr beschränkte Parkplatzmöglichkeiten rund um den See.

Was gibt es bei dir in der Nähe für Ausflugsziele? Euren liebsten Rundgang? 

Ich würde mich  freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst meinen Blog auch gerne auf deine Leseliste setzen oder per e-mail (oben rechts) abonnieren.

Kommentare:

  1. Lach...ich werde drandenken, wenn wir einen Ausflüg zum Chatzensee machen, dass alle Familienmitglieder ihr Rucksäckli mit Mist für die Rosen füllen müssen.
    Danke für den Ausflugstipp!
    Lg Carmen, dieeineverflixtegrafikkarteindenkinderpceinbauenmussundnichtmehrgenauweisswiedasgehtgottseidankgibtsyouttube

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Carmen
      der müsste ja dann vakuumverpackt sein, sonst müsstet ihr mit offenen Fenstern zurückfahren...
      herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen
  2. Ausflugsziele in meiner Nähe werden dich nicbt so interessieren da ich aus Österreich bin. Aber ich kann dir sagen dass ich deinen Blog sehr schätze, vor allem die Bastelanleitungen sind großartig für mich als Mutter von zwei Kids.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank! bin immer auf der suche für coole Bastelideen für euch...
      lieber Gruss Natalie

      Löschen
  3. In Wuppenau gibts den Barfuss-Weg. Nach Wuppenau kommt man mit ÖV im Halbstundentakt. Der Weg ist wirklich super und bietet was für jung und alt. lg Regula

    AntwortenLöschen