Ein Leuchtturm für's Kinderzimmer
das grosse Sommerfest
Big Bubbles - DIY - grosse Seifenblasen
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Der Rätselfisch und 4 weitere Ideen für den Sommer

Montag, 11. Mai 2015

Buch - Outdoor mit dem Taschenmesser


Die weltbesten Taschenmesser werden nicht nur in der Schweiz produziert, wir haben auch alle eins oder in unserem Fall 8 Stück davon zu Hause. Wenn's in den Wald geht, wird es eingepackt, denn der Wurststecken wird natürlich selber geschnitzt. Die meisten Kinder bekommen zum 8.-10. Geburtstag eins geschenkt und lernen den sicheren Umgang damit.
Felix Immler zeigt uns in seinem neuesten Buch, wie er nur mit Hilfe eines Taschenmessers mit Säge ein ganzes Camp im Wald selber baut: Zuerst macht er sich damit Werkzeuge und Hilfsmittel und dann geht's an den Hüttenbau, weiter zur Feuerstelle, einen Natur-Kühlschrank und die Küchenutensilien sind auch alle selber hergestellt. Auf der homepage stellt er dir das camp grad selber vor: taschenmesserbuch.ch/videos

Uns haben die ausgebrannten Löffel und Schalen, der Herd aus zwei Büchsen und die selbstgemachten Kerzen sehr gut gefallen. Ich habe mir die Rindenprojekte genau angeschaut und falls ich mal an einer frischgefällten Birke vorbeikomme, werde ich gerne ein Stück davon mitnehmen und falten. Die Seife aus unreifen Rosskastanien wäre auch mal was zum ausprobieren... 

- Wie sind die Anleitungen konzipiert?
Grosses Foto vom fertig Projekt im Gebrauch, persönlich geschriebene Einleitung, Schritt-für-Schritt-Bilder mit Text und wo nötig Sicherheitshinweise.

- Für wen ist es gedacht? Buchtipp für:
An Erwachsene und Jugendliche, die im Wald ein Lager aufbauen möchten. Ich denke da an Naturpädagogen, Wald-Spielgruppen und -kindergarten-LeiterInnen, das Aufbau-Team von Sommerlagern von Pfadi und Cevi etc. Einzelne Projekte können auch für ein Nachmittags-Projekt verwendet werden.

Für Familien besser geeignet ist sicher Felix Immler's Buch Werken_mit_dem_Taschenmesser mit 26 Schnitzprojekten.

Titel, Autor, Inhalt, Thema
Outdoor mit dem Taschenmesser, Felix Immler, at-Verlag 2015
Mit einem Taschenmesser als einzigem Werkzeug ein Wildnis-Camp einrichten - 
- 63 neue Ideen für Outdoor-Abenteuer - Waldabenteuer vor der Haustür.

Hier geht's zur Bücher-Übersicht im Blog

(Disclaimer: Ich habe vom Verlag ein Rezensions-Exemplar bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.)

Kommentare:

  1. Oh wow ich denke das wäre was für meine beiden Jungs, die sind schon sehr geübt im Umgang mit dem Taschenmesser oder eben Sackmesser... vielen DAnk für diese gute Buchvorstellung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt ihr euch die videos schon angeschaut? Im Werkbuch hat es ein Windrand mit Vogelfedern drin...vom Feinsten.
      lieber Gruss
      Natalie

      Löschen
  2. Wir haben auch einige Sackmesser im Haus, und ein paar Kampfspuren aus der Kindheit, an denen die wunderbarsten Erinnerungen kleben. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Natalie. Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung!! Liebe Grüsse aus dem Camp
    Felix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieber Felix
      Danke dir für deine tolle Arbeit mit den Kindern! Das Feder-Windrad ist für diese Sommerferien vorgemerkt.
      Herzlicher Gruss
      Natalie

      Löschen