40+ Ideen für Ostern
Osterhase aus Milchverpackung
Leckere Osterkekse
Wunderblumen
Vogelhäuschen

Sonntag, 24. Februar 2013

Balkongarten mit kids - Fundstücke einfrieren


Heute gibt es das letzte Eisstück für diesen Winter bei schaeresteipapier. Das Einfrieren mit farbigem Wasser ist toll, aber auf einem Balkon nicht wirklich ideal. Darum haben wir zum Schluss auf Farbe verzichtet und spannende Fundstücke eingefroren.

Was es dafür braucht:
- Fundstücke aus dem Wald: Schneckenhaus, Buchen-Fruchtbecher, Hagebutten, Ranken, Rinde, Steine....
- kleine bis grosse Joghurtbecher und andere Plastikgefässe
- Behälter mit Wasser
- kleine Stecken, Garn und Schere


Legt eine Auswahl an Fundstücken und Plastikbechern, sowie Garn und Schere und auf dem Balkontisch und stellt das Wasser bereit. Probiert mit euren Kindern zusammen aus, was wo hinein passen könnte.


EISLATERNE

Stellt einen grossen und kleinen Becher ineinander, füllt den Zwischenraum mit Ranken oder Rindenstücken aus. Füllt Wasser in den Zwischenraum und beschwert den kleineren Becher mit Steinen.


Das Foto mit der Laterne in Gebrauch fehlt noch. Es ist eine kleine Eislaterne, die tagsüber auf unserem Südbalkon meistens schmilzt. Ich muss sie mal frühmorgens ausprobieren....

SCHNECKENHAUS

Bindet ein Stück Garn an einen Buchen-Fruchtbecher und steckt ihn in die Öffnung vom Schneckenhaus (das es klemmt). Füllt einen leeren und sauberen Fruchtzwergebecher mit Wasser und lasst das Schneckenhaus hineingleiten. Fixiert das Garn mit einem kleinen Zweig quer drüber.


Sobald das Wasser ganz gefroren ist, könnt ihr das Schneckenhaus aus dem Becher herauslösen und an einem Ast aufhängen.


Hier hat es getaut und dann wurde es wieder kalt und der Tropfen war gefroren, bevor er runterfallen konnte.


Die getrocknete Hagebuttenkette haben wir in einen runden leeren Plastikbehälter von einem Frisch-Käse gelegt.


Und wie das mit Eis halt so ist, es schmilzt und das Wasser verdunstet.....und am nächsten Morgen hatte es dann Reif darauf.


Mehr aus dem Polarforscherlabor gibt's hier:
Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über euren Kommentar!