Die Kamera für deine Ferienmitbringsel
Nussboote
Ein leuchtturm fürs Kinderzimmer
Wunderblumen
Schneewittchen und die sieben Zwerge als Fingerpuppen

Mittwoch, 29. Juli 2015

Laternen zum 1.August basteln


In der Vorbereitung zum 1.August-Windlicht habe ich einiges ausprobiert und dachte mir, ich zeige sie hier im Blog. Oben siehst du eine Laterne in Rot mit weisses Kreuzen. Sie ist aus einer Käseschachtel, rotem Krepp-Papier und weissen Notizzetteln entstanden.
Die Kreuze sind aus 3x3 und 2x2cm Quadraten herausgeschnitten. Es ist alles mit Leimstift geklebt. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für diesen Laternen-Typ findest du HIER im Blog. Das Band ist aus zwei Papierstreifen (Rot-Weiss) als Hexentreppe gefaltet. 


Jetzt kommen wir zur regenfesten Variante aus einem grossen leeren Joghurtbecher! 

Vorbereiten: Kartonhülle lösen und Becher sauber auswaschen und trocknen lassen.
1. Mit Maler-Kreppband Kreuze in verschiedenen Grössen aufkleben
2. Mit einem wasserfesten roten Filzstift den ganzen Becher anmalen.
3. Die Kleber vorsichtig lösen.
4. Mit einer Ahle oder spitzen Wollnadel zwei kleine Löcher stechen und einen Draht als Bügel anbringen.
5. Den Plastikdeckel seitlich einschneiden.

Fertig ist die regenfeste Kinder-Laterne! 

Sicherheits-Hinweis für beide Laternen: Für das Licht nur LED-Teelichter oder einen elektrischen Leuchtenstab verwenden!

Ich würde mich  freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und demnächst wieder bei mir reinschaust! Du kannst meinen Blog auch gerne auf deine Leseliste setzen oder per e-mail (oben rechts) abonnieren.