Adventskalender mit Nikolaus
DER STICKRAHMEN WIRD ZUM ADVENTSKRANZ...
Ein Karussell im Einmachglas für Weihnachten
Kekse mit Durchblick - Glass stained Cookies
Schneeflocken - Scherenschnitte

Freitag, 9. August 2019

Für euch getestet - NINTENDO LABO VR-KIT Toy-Con 04 mit Give Away


Heute gibt es keine Bastelanleitung von mir, diesmal teste ich mit meinem Mann und Sohn (14 Jahre) zusammen für euch das LABO VR-Kit Toy-Con 04
Aus Karton und der animierten Anleitung auf der Switch-Konsole haben wir damit witzige VR-Brillen-Aufsätze zusammengebaut und sind danach in extra dafür entwickelte Spiele abgetaucht oder mit den Vögeln davongeflogen.

Gaming-Konsole und Bastel-Set aus Karton? Geht das zusammen? Das geht sogar sehr gut!
Karton ist als Material leicht und sehr stabil, lässt sich bemalen und kann umweltschonend entsorgt werden. 
Die Bastelbögen sind vorgedruckt und gestanzt, so dass es weder Schere noch Leim bedarf.
Die abnehmbaren Controller der Konsole und die reflektierenden Kleber machen mit den Sets ein dreidimensionales Spielen möglich. 
Raffiniert: Die Kamera und der Blaster haben auch Soundeffekte, die nur durch Zahnräder aus Karton oder mit den Gummibändern zusammen entstehen.

Material:

NINTENDO LABO VR-KIT Toy-Con 04 

- 32 Bastelbögen für 
VR-Brille - Kamera - Elefant - Vogel - Windpedal - Blaster - Toy-Con Werkstatt
- VR-Linsen
- reflektierende Kleber, Gummibänder, grosse Ösen und Schaumstoff

- Software-Chip mit allen Bau-Anleitungen, der Toy-Con-Werkstatt und Spielen zu allen VR-Kits

- Zur Verwendung von Nintendo Labo wird eine Nintendo Switch-Konsole benötigt!

Altersempfehlung: Das Bastel-Set ist ab 6+ und der VR-Modus ist ab 7+
Der Modus kann über das Spielerprofil gesteuert werden.


BAUEN
- Den Software-Chip in die Switch schieben und das Programm starten.

- Die VR-Brille anklicken und die entsprechenden Bastelbögen bereit legen. 

- Jetzt einfach der Anleitung auf der Switch folgen. 

Hier auf den Bildern siehst du einen einfachen Windrad-Aufsatz für die VR-Brille.
Alle Anleitungen sind sehr gut konzipiert und super verständlich. 

Mit der Touch-Bedienung des Displays kann man rein und raus zoomen und das Modell drehen. Das Video läuft nur, wenn du den Finger drauf hälst. Nicht wie beim DIY-Videokanal, wo man immer wieder die Pause-Taste drücken muss. Es kann auch schneller gespuhlt werden, einfach den Pfeil wie Kaugummi nach rechts in die  Länge ziehen.  


SPIELEN
Ist die VR-Brille fertig, kann die Switch eingeschoben werden und erste Spiele damit freigeschalten werden. 
Nach jedem zusammengebauten Set kann man neue Welten entdecken und die Eigenschaften der Sets kennenlernen. 

Um alle Sets zusammenzubauen waren wir ein Wochenende beschäftigt. Die von Nintendo vorgegeben Zeitvorgaben haben wir alle deutlich unterschritten. Mein Sohn (14 Jahre) hat die VR-Brille, den Vogel, den Elefanten, das Windpedal und den Blaster ganz alleine zusammengesetzt. 

Ich habe in der Zwischenzeit aus den Stanz-Abfällen witzige Gesichter gelegt...


und noch weitere Formen:


Der Favorit von meinem Mann und mir ist die Kamera mit der man in eine vielfältige Unterwasserwelt abtaucht. Es gilt Bilder von den Fischen zu machen und eine Höhle und ein Wrack zu entdecken.
Meinem Sohn gefällt der Vogel mit seinen Flügelschlägen und der Elefant sehr gut. Dieser produziert "Elefanten-Zahnpasta" (Schaum/ kitchen science) mit der dreidimensional gemalt werden kann.

Hinweis: Beim VR-Modus braucht es zwischendurch Pausen, sonst kann es einem übel werden. Das Programm fordert einem deshalb auch regelmässig zu Pausen auf. 

ENTDECKEN
In der Toy-Con-Werkstatt wird einem in Chats gezeigt, wie die Toy-con funktionieren und man einfache Experimente selber programmieren kann. Auch gibt es Tipps, falls der Karton mal geflickt werden müsste. 


So und jetzt gibt es das

GIVE AWAY

Ich darf hier auf dem Blog ein NINTENDO LABO VR-KIT Toy-Con 04 verlosen.

Die Verlosung beginnt heute 09.08.2019 8.30h 


Teilnahmeschluss ist am 16.08.2019 18.30h


Wenn ihr als Familie mitmachen möchtet, ladet euch einfach die Vorlage HIER herunter und malt auf, was ihr gerne durch die VR-Brille sehen würdet. 

Digital auf dem Tablet, mit Buntstiften oder eine Collage auf das ausgedruckte Papier, ganz wie es euch gefällt.




Mailt mir euren Vorschlag an winlabo-schaeresteipapier@gmx.ch mit eurem Namen und Adresse oder ladet es als Bild in euren Account bei Instagram mit dem Hashtag #winlabo und @schaeresteipapier

Mitmachen darf bei dieser Verlosung jeder, der über 18 Jahre alt ist und in der Schweiz wohnhaft ist. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.


Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung. 


Hinweis: Die SWITCH ist NICHT enthalten.


Die Kontaktdaten des siegreichen Vorschlages werde ich Nintendo Schweiz weitergeben, zwecks Versand des Sets. Die Adressdaten werden nur für das Gewinnspiel genutzt und nach Ablauf gelöscht.

Die kreativste Idee gewinnt. Die Jury besteht aus mir und meiner Familie.

Ich freue mich sehr auf eure Ideen!

V I E L  G L Ü C K ! 

Disclaimer: Ich habe eine NINTENDO SWITCH und das VR-SET Toy-Con 04 vom Hersteller zur Verfügung gestellt bekommen. Geschrieben habe ich 100% meine persönliche Meinung.

1 Kommentar:

  1. liebe Natalie
    deine Legebilder sind soooo cool! falls jemand Sets kauft u die Abfälle nicht will - unser Kindergarten würde sich freuen!
    liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen

Der Kommentar wird demnächst frei geschalten. Danke für deine Geduld!