Es wird gekritzelt...auf Herbstblätter
die alte Rosskastanie ist ein Geisterbaum
Schiff ahoi - mit dem Nussboot
Making Music - selber Musikinstrumente basteln
Mit Äpfeln drucken

Montag, 24. September 2012

Neues ausprobieren - filzen






















Auf der Suche nach neuen Bastelideen stosse ich in Blog's immer wieder auf Spannendes, eine Arbeitstechnik, die ich selber noch nie ausprobiert habe. Ich nähe extrem gerne von Hand mit vorgefertigten Filzstücken. Am liebsten kleine "Viecher"....



Die Amsel ist aus der Serie Vögel vorm Fenster aus diesem Frühling. 


Gefilzt habe ich bis vorletzten Freitag noch nie. Die schönen Filzsachen von
Helen auf ihrem Blog curly birdsa-beginners-guide-to-felting-wet-felted-bugs und Filzbälle, von meinem Sohn mit nach Hause gebracht, haben mir Lust gemacht, es auch mal zu probieren.

Hier seht unseren ersten Filzversuche für Kugeln. Die Küche und unsere Kleider wurde unter Schaumwasser gesetzt und wir hatten viel Spass dabei!!! Super saubere Hände hatten wir nachher auch.

Die einen Bälle waren zu locker, deshalb habe ich sie zusammen genäht (Mmmh, die Näherin drückt durch)Wir werden es sicher wieder probieren, bis wir es so gut können wie Helen und ihre Zwillinge. Habe auch noch Tipps eingeholt bei einer Filz-Expertin. Die Wolle wurde schnell klumpig und ich werde mich nochmals besser über die richtige Wolle informieren. 

Einen Tipp habe ich noch für euch: Fotografiert Filz immer im vollen Sonnenlicht. Der leuchtet dann richtig auf !

Welche neue Handarbeits- oder Basteltechniken habt ihr in letzter Zeit ausprobiert?

Bei Gaby mit ihrem Blog Familie Näf könnt ihr nachlesen wie sie sich an gehäkelten Mützen versucht hat: myboshi-versus-hatnut

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer über einen Kommentar !

Kommentare:

  1. Natalie, I'm pleased you had so much fun felting, but sorry you weren't happy with the results. What sort of wool were you using? It takes a while to felt, just keep rolling between your palms and it will become more and more felted. If your balls are too lumpy, add more stripes of roving and continue squeezing and rolling.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Helen, I used sheep wool for felting. Small fibers we're all over the table and it wasn't combed very well. The new sheep wool (tipp) we used was much better, it's called "fairy tale" here in Switzerland. Now it's much better and we got really nice felt balls. Thank you very much for your advice and we're looking forward to the next felting step at your blog.
      The first wool is now used for doing miniature trees!
      Kind regards Natalie

      Löschen