Frozen bubbles
Wie du aus einem Handschuh einen kuscheligen Dinosaurier nähen kannst
Kekse mit Durchblick - glass stained cookies
7 Ideen für Scherenschnitte im Winterhalbjahr
Adventszeit: Viel Spass beim Basteln und Backen

Dienstag, 18. Dezember 2012

Sterne - aus leeren Rahmverpackungen


Heute bei schaeresteipapier eine Upcycling-Idee aus Verpackungen. Den Rahm gibt es bei uns zum Teil im Tetrapack zu kaufen. Die kleinen Rahmverpackung sind aussen rot-weiss und innen drin silbrig. Ideal für eine glänzende Dekoration für drinnen und draussen.


Was es dafür braucht:
- leere, aufgeschnittene und gewaschene Tetrapackungen
- Stern- Ausstechform
- wasserfester Filzstift oder Kugelschreiber
- Schere
- Sticker oder Klebestreifen
- Nähnadel
- Silberfaden oder Garn
- Perle, zum Girlande straff ziehen.


1. Auf der Aussenseite der Packungen die Sternform anzeichnen und ausschneiden.
2. Garn auf gewünschte Länge zuschneiden und Perle unten verknüpfen.
3. Sterne auffädeln.
4. Mit Sticker oder Kleber in regelmässigem Abstand Garn auf Stern kleben.
5. Girlande aufhängen.


Passt fast besser zu Silvester als Weihnachten....Wollte noch die Aussenseite mit Weihnachtsprospekt-Seiten bekleben. Das Rot-Weisse Muster gefällt mir aber so gut, dass ich es so lasse.

Tipp: In der Schule haben wir früher aufgeschnitte Tetrapackungen als Farbpaletten benutzt.


Die Sterne sind mein Beitrag für Nina's Upcycling Dienstag.

Update vom 25.12.12: Die Sterne dürfen bei weupcycle.com glitzern!

Merci für's reinschauen und ich freue mich immer  über euren Kommentar!

Kommentare:

  1. Superschön! Und bei dem Material überleben die ja auch eine Saison draußen.
    Schöne Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci!
      Tetrapack ist super für draussen! Bin am überlegen, ob es noch ein Vogelhaus daraus geben wird...
      lieber Gruss und danke für's reinschauen
      Natalie

      Löschen
  2. Huhu, na das ist ja ein Ding; jetzt weiß ich auch was Du meintest von wegen "Natalie mit Sternen" hehe... Die Idee gefällt mir aber auch sehr gut! Und meine Tetra-Pack werfe ich immer weg, tsetsetse. Tolle Idee und gleich mit Anleitung, ich bin begeistert!

    Bis bald, LG von der anderen Natalie ;o)))

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen obercool aus, diese Rahm-Sterne! Lässig mit der silbernen und der (halb) bunten Seite. Hab sie gleich gepinnt, vielen Dank :-))
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Gaby
      Dann bleibt noch was "übrig" vom feinen Weihnachtsdessert...
      LG Natalie

      Löschen
  4. Ist jede Tetrapackung silbrig innen? Hab schon ewig keine mehr aufgeschnitten .... Coole Idee!

    liebe Grüsse Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Regula
      Die meistens sind heute hellbraun innen drin.
      Liebe Grüsse Natalie

      Löschen
  5. Das ist ja auch noch so ne tolle Idee....

    AntwortenLöschen